polar 3: Religion und Kritik

polar 3: Religion und Kritik : Woran glauben

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Rund um den Globus wird eine Rückkehr der Religion behauptet. Der Papst und der Islam sind allgegenwärtig. Es scheint, dass die Religion nach Jahren des Dahindümpelns wieder in viele Fassetten gesellschaftlichen und politischen Lebens vordringt. Dabei werden bei uns die Kirchen leerer, die Esoterik blüht und die Freizeit-Götter machen mobil. Wer über Religion redet, muss gleichzeitig auch über Religionskritik reden. Und wer an einen Gott nicht glaubt, muss fragen: Woran dann? Den Anderen? Die Liebe? Den Körper? Die Kunst? Das Nichts? Warum überhaupt glauben? "polar" stellt die Frage nach dem Rückzug und der Rückkehr der Religion und nach dem Leben in der Immanenz. In Heft 3 schreiben u. a. Felix Ensslin, Katharina Liebsch, Robert Misik, Robin Celikates, Rahel Jaeggi und Volkhard Krechshow more

Product details

  • Paperback | 192 pages
  • 159 x 231 x 9mm | 377g
  • Campus Verlag GmbH
  • German
  • Zahlr. tls. farb. Abbildungen
  • 3593384396
  • 9783593384399

Table of contents

Quaestio Am Kap der guten Hoffnung 7 Das religiöse Feld als Bühne gesellschaftlicher Konflikte Steffen Sigmund Glauben nach Zahlen . 13 Versuch einer statistischen Bestandsaufnahme Volkhard Krech Modernisierung = Säkularisierung? 19 Betrachtungen zu einer altbekannten Gleichung David Strecker Kontroverse: Öffentliche Religion Aufklärung Sünden, Beichten, Sünden Texbausteine für das 21. Jahrhundert Die Moschee im Dorf Musik Film Literatur Herausforderungshow more