literaturmachen - Literatur und ihre Vermittler
22%
off

literaturmachen - Literatur und ihre Vermittler

By (author)  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Wo und wann beginnt Literatur? Ist Schreiben erlernbar? Wann wird Sprache literarisch? Ist Scheitern Voraussetzung für etwas Neues? Warum gibt es Literaturkritiken und wer bestimmt, was Qualität ist und was nicht? Zehn namhafte Autoren und Autorinnen sind diesen und anderen Fragen im Rahmen der Gesprächsreihe 'Literatur und ihre Vermittler' im Literaturhaus Stuttgart nachgegangen und gewähren einen sehr persönlichen Blick hinter die Kulissen.show more

Product details

  • Paperback | 124 pages
  • 136 x 200 x 12mm | 180g
  • Voland & Quist
  • German
  • 3863910362
  • 9783863910365

About Erwin Krottenthaler

Erwin Krottenthaler ist stellvertretender Leiter des Literaturhauses Stuttgart. Er konzipierte u.a. das Projekt "Unterricht im Dialog - Schreibwerkstätten im Deutschunterricht", welches mehrfach ausgezeichnet wurde. Außerdem ist er Herausgeber der Publikationen: "Von Science zu Fiction - Wissenschaft mit anderen Worten" (Hirzel 2006) und "Comics machen Schule" (Kallmeyer/Friedrich 2007). Seit Herbst 2011 gibt er die Publikationsreihe "Unterricht im Dialog" beim Verlag Kallmeyer/Friedrich heraus. José F.A. Oliver ist Lyriker und Essayist. Für seine dichterischen Arbeiten ist er mehrfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis. Jüngste Publikationen: "Mein andalusisches Schwarzwalddorf", Essays (Suhrkamp, 2007) und "fahrtenschreiber", Gedichte (Suhrkamp 2010). José Oliver ist Kurator des 1998 von ihm ins Leben gerufenen Literaturfestivals Hausacher LeseLenz. Er hat gemeinsam mit dem Literaturhaus Stuttgart die Schreibwerkstätten für Schulen entwickelt und die Gesprächsreihe "Literatur und ihre Vermittler" konzipiert und moderiert.show more

Table of contents

Die Schreibwerkstätten am Literaturhaus in Stuttgart haben in Deutschland Maßstäbe gesetzt. Was vor über 10 Jahren als ein Angebot für Schülerinnen und Schüler begonnen hatte, mündete konsequenterweise auch in ein innovatives Programm zur Lehrerfortbildung: die Gesprächsreihe "Literatur und ihre Vermittler". Zehn Autorinnen und Autoren äußerten sich zu wesentlichen Fragen des literarischen Schreibens und gewährten einen sehr persönlichen Blick hinter die Kulissen. Wo und wann beginnt Literatur? Ist Schreiben erlernbar? Wann wird Sprache literarisch? Ist Scheitern die Voraussetzung für etwas Neues? Wer bestimmt die Kriterien, was Qualität ist und was nicht? Diesen und anderen Fragen sind die Schriftsteller nachgegangen. Die Gesprächsreihe "Literatur und ihre Vermittler" wird gefördert von der Breuninger Stiftung Stuttgartshow more