eklatant, Herr Kant!
8%
off

eklatant, Herr Kant!

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Ist Kants Erkenntnistheorie widerlegbar? Wohl kaum Jahrhunderte hat sie unzählige Angriffe namhafter Philosophen erfahren umsonst. Heute gilt sie in ihrem eigentlichen Kern als unwiderlegbar und, im weiteren Sinne, als generelle Richtschnur wissenschaftlichen Denkens, obwohl sie kaum irgendjemand nicht einmal Kant selbst für zwingend logisch hält, sie vielmehr, ganz wie die Relativitätstheorie Einsteins, sich frontal gegen allen gesunden Menschenverstand zu verbürgen scheint.§Auszug (S. 227): An dieser Stelle sei nochmals betont: diese Arbeit repräsentiert keineswegs Inhalt, Art und Weise, wie Kant, z. B. in Canterbury, gelehrt wird. Ich habe im Grunde weder die jeweiligen Ausführungen meiner Uni-Lehrer, noch solche zahlreicher Kant-Autoren jemals verstanden. Statt aber zu resignieren, mich anzupassen, oder zu meinen, Kant doch unbedingt irgendwie kapieren zu müssen, weil der allgemein vorherrschende fachliche Stand dies vorgibt, habe ich diesbezüglich meine eigenen Ideen entwickelt und dabei festgestellt, dass Kants Theorie eigentlich unmöglich zu verstehen ist, da sie gröbste Fehler aufweist. Schlimmer, aber, als diese Fehler an sich, ist es, sie zu verstehen sie zu billigen und so zu tun als sei Saures süß. Sichtlich geblendet von zunächst intelligent-klingenden, letztlich aber hohlen, willkürlichen Annahmen Kants und der Art seiner hoch komplexen, oft jedoch völlig unnötigen, da fehlerhaften und gerade daher zwangsläu g umso komplexeren Diskussion geblendet vor allem vom eigenen Hochmut lässt sich die Wissenschaft allzu leicht dazu verführen, jenes fehlerhafte System mitzutragen.§Kant zu begreifen ist nicht schwer, sondern illusorisch, unerreichbar zu verstehen, warum er grundsätzlich nicht zu begreifen ist, ist hingegen leicht wenn man seine Fehler sieht, die, in der Tat so krass sind, dass sie eigentlich unmöglich zu übersehen sind. Jeder nur einigermaßen wache Schulbub sollte in der Lage sein, Kants Erkenntnistheorie zu widerlegen: Kant überdeutet den Begriff der Bedingung maßlos, streckt willkürlich, ja strä ich, den prinzipiell begrenzten Geltungsbereich des Gesetzlichen ins Universelle zwingt willkürlich z. B. das Zeitlose in die Zeit und schon beginnt sich sein unendlich verdrehtes, wirres Garn wunderbar einfach in eindeutig unhaltbare Hirngespinste aufzulösen. GA §eklatant, Herr Kant! [2. Au age 2011] erkenntnistheoretischer Teil des Werkes: Wissenschaft und Wahn: Kant, Darwin, Einstein.show more

Product details

  • Paperback | 228 pages
  • 146 x 210 x 14mm | 299.37g
  • Winterwork
  • German
  • 2. Aufl.
  • 3864680476
  • 9783864680472