Zoologische Ergebnisse Einer Reise in Niederlandisch Ost-Indien Volume 4

Zoologische Ergebnisse Einer Reise in Niederlandisch Ost-Indien Volume 4

By (author) 

List price: US$28.05

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1907 edition. Excerpt: ... an demselben Fundort zusammen, als Brackwasserbewohnerin in Niederlandisch-Indien verbreitet; wir kennen sie von Banka, Sumatra, Borneo, Java. Bali, Sud-Celebes und Timor; auf den Molukken ist sie mir nicht vorgekommen. Ferner die Untergattung Neritodryas, mit glattem Columellarrand und bunter Zeichnung. die glatte N. dubia Chemn. und die spiral gefurchte N. cornea L. (amphibia Less.) enthaltend, beide von Sumatra oder Java bis zu den Molukken und Neu-Guinea verbreitet, auf den Buschen von Mangle, Sonneratia und Pandanus im Brackwassergebiet, bei Ebbe uber Wasser haufig; vgl. v. Martens a. a. O. S. 136-143. Eine entschiedene Salzwasserbewohnerin ist endlich die kleine N. Ualanensis Less. (Mertoniana Recluz), 7--12 Mill. im grossten Durchmesser, sehr bunt gefarbt, ahnlich der westindischen N. virginea, aber durch den Deckel verschieden, dessen zwei Fortsatze durch eine Zwischenwand verbunden sind. Haufig an den Meereskusten in mehr oder weniger salzigem Wasser, von Sumatra bis zu den Molukken und Timor. S. v. Martens a. a. 0. S. 193-196. Taf. 20, Fig. 1--24. Auf Batjan fand ich in dem brackwasserhaltigen See Telaga auch Neritina communis Q. G. auf schlammigem Grund und Septana tessellata Lam. (S. 86) an Stammen und horizontalen Asten etwas uber Wasser. Nerita L. Durch dicke Schale mit ausgepragter Spiralskulptur und ohne glatte glanzende Schalenhaut, starke Zahne in der Mundung, Runzeln auf der Mundungswand und plattgedruckte Muskelfortsatze am Deckel von Neritina unterschieden. Auch aus dieser sonst marinen Gattung sind zwei Arten bestimmt als Bewohner der Manglesumpfe an Wurzeln und Stammen von Bruguierea und...show more

Product details

  • Paperback | 164 pages
  • 189 x 246 x 9mm | 304g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236857747
  • 9781236857743