Zeitschrift Fur Analytische Chemie (41)

Zeitschrift Fur Analytische Chemie (41)

By (author) 

List price: US$10.74

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1902 edition. Auszug: ...Auflosung von sehr reinem Eisenband in Schwefelsaure unter Zusatz von oxalsaurem Ammon. Dann wurde das abgeschiedene Eisen in reinster Salpetersaure gelost, etwaige Verunreinigungen abfiltrirt, und in dem Filtrat mit Ammoniak das Eisenoxydhydrat ausgefallt. Dieses wurde filtrirt, ausgewaschen, von dem Filter getrennt, erst durch Verdampfenlassen der anhaftenden Flussigkeit in einer Platinschale getrocknet und dann, nach Zerreiben in einem Achatmorser, in ein Platinschiffchen gebracht und unter Durchleiten eines reinen, trockenen Luftstromes in einer Porzellanrohre auf etwa 900 mehrere Stunden lang erliitzt, bis eiu auf mehrere Hundertstel Milligramm constantes Gewicht erreicht wurde. Das so erhaltene Eiseuoxyd wurde durch einen trockenen Strom von reinem Wasserstoff reducirt. Zwei auf diese Weise ausgefuhrte Analysen ergaben folgende Zahlen: Aus diesen Zahlen, die ein etwas niedrigeres Atomgewicht als dasbisher angenommene fur Eisen ergeben, konnte man schliessen, dass es vielleicht nicht moglich ist, das Eisenhydroxyd durch Erhitzen auch auf hohe Temperaturen vollstandig in Eisenoxyd umzuwandeln. Richards und Baxter suchten daher, durch eine andere Darstellungsweise des Eisenoxyds diesem Fehler aus dem Wege zu gehen, und wahlten als Ausgangsmaterial hierzu das Eisennitrat. Sie waren sich wohl bewusst, dass ein so hergestelltes Oxyd Spuren von Stickstoff und Sauerstoff enthalten konnte. Doch konnte dieser Umstand kein grossrs Hinderniss bieten, da beide Gase durch Losen des Oxyds in Sauren frei zu machen und zu bestimmen waren. Sie gingen von chemisch reinem Eisenchlorid aus, das sie noch, einer besonderen Reinigung...show more

Product details

  • Paperback | 306 pages
  • 189 x 246 x 16mm | 549g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236914708
  • 9781236914705