Zeitgenossen; Biographieen U. Charakteristiken Volume 2, No. 3

Zeitgenossen; Biographieen U. Charakteristiken Volume 2, No. 3

By (author) 

List price: US$16.05

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. Excerpt: ...nach einem dreiwochentlichen Aufenthalt verliess, um nach Cairo zu gehen, wo er nach langen Entbehrungen in dem Haufe des ofterreichifchen General-Confuls Rofetti die Freuden und Be 'quemlichkeiten eines civilifirten Lebens wiederfand. Von hier an beginnt in gewiffer Hinficht eine zweite Epoche von Seetzens Reifen; ein mehr als zweijahriger Aufenthalt in Cairo diente ihm als Ruhepunct zu Ordnung feiner Tagebucher und zu Vorbereitung neuer Unternehmungen. Um fich mit den verfchiedneii Mundarten der arabifchen Sprache noch vertrauter zu machen, um dem 'Zweck feines hohen Befchutzers durch Erkaufung merkwurdiger orientalifcher Seltenheiten zu entfprechen, und: um Nachrichten uber minder-bekannte Lander der beiden benachbarten Welttheile zu erhalten, konnte wohl kein Ort gunftiger als Cairo feyn, diefeafrikanifch-afiatifche Grenzftadt, wo fich Volker aus dem entfernteften Often und Weiten verfammeln, um von da weiter ihre Pilger-oder Handels-Caravanen zu verfolgen. Keiner diefer Zwecke blieb unerreichtz fein eifriges Sprachftudium gewahrte ihm eine Gelaufigkeit arabifch zu fprechen und zu fchreiben, die ihn bei feinen weitern Reifen haufig fur einen gebornen Araber gelten liess. Seine in Cairo erkaufte Sammlung orientalifclyer Literatur-und Kunftproducte ift reich und koftbar, (1574 Manufcripte, 3536 Antiquitaten, nebf t einer Menge mineralogifch-botanifch-zoologifcher Seltenheiten), und feine dort von Pilgern aus dem innern Afrika, uber jene unbekannten Regionen, die er fpater felbft noch zu bereifen gedachte, eingezognen Nachrichten, die theils in der OWonatlichen Correfpondenz fchon bekannt gemacht wurden, theils in feinen Tagebuchern noch erfcheinen werden, find.show more

Product details

  • Paperback | 62 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 127g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236895320
  • 9781236895325