Wittgensteins Philosophie des Kippbilds

Wittgensteins Philosophie des Kippbilds : Aspektwechsel, Ethik, Sprache

By (author)  , Translated by 

List price: US$34.29

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ausgangspunkt dieser Untersuchung sind Wittgensteins Analysen der Kippbilder, seine Reflexionen über das Sehen-Als und die damit verbundene Spannung zwischen Identität und Differenz. Wittgenstein beschäftigte sich mit solchen Phänomenen, weil sie eine Darstellung der komplexen, symbolischen Praktiken menschlicher Lebensformen sind. Anhand unterschiedlicher Beispiele des Kippens in der Physiognomie, in Witz, Kunst, Dichtung, Perversion etc. erstellt Sara Fortuna eine Grammatik dieses Aspekt wechsels. Es gelingt ihr, Wittgensteins Spätphilosophie mit Dante, Vico, Kant, der Psychoanalyse, der Anthropologie und der feministischen Philosophie in ein fruchtbares Gespräch zu bringen.show more

Product details

  • Paperback | 267 pages
  • 164 x 243 x 23mm | 511g
  • Turia + Kant, Verlag
  • German
  • 3851326350
  • 9783851326352
  • 1,984,232