Wie viel Leben passt in eine Tüte?

Wie viel Leben passt in eine Tüte?

3.99 (3,702 ratings by Goodreads)
By (author)  , Translated by 

List price: US$20.88

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ein iPod mit Liedern, ein Foto mit Pfingstrosen, ein Kristallherz, Buntstifte, ein Papierstern, ein Papierdrachen. Das alles befindet sich in der schlichten braunen Papiertüte mit der Aufschrift "Roses Survival Kit", die Rose am Tag der Beerdigung ihrer Mutter findet. Es ist ein letztes Geschenk an Rose - und der Beginn einer Reise. Zögernd lässt Rose sich darauf ein. Jeder Gegenstand scheint sie dabei auf seltsame Art zu Will zu führen. Schon bald merkt sie, dass sie mehr für den zurückhaltenden Jungen empfindet. Doch dann geschieht etwas, dass Roses und Wills aufkeimendes Glück tief erschüttert. Ob ihre Mutter ihr auch für diese Situation etwas hinterlassen hat?

Ein bewegender und doch leichtfüßiger Roman über den Schmerz des Abschiednehmens und den Zauber eines Neuanfangs.
show more

Product details

  • 13+
  • Hardback | 397 pages
  • 148 x 221 x 40mm | 653g
  • German
  • 3522303121
  • 9783522303125

Review quote

Dies ist ein bewegender Roman - traurig, nachdenklich stimmend, aber gleichzeitig die Hoffnung vermittelnd, dass nach einer Zeit der Trauer auch wieder Freude und Glück folgen können. Das Buch erstreckt sich über die Dauer des ersten Jahres nach dem Tod der Mutter der 16-jährigen Rose und zeigt sehr einfühlsam deren wechselnde Gefühlsdimensionen und Gedanken in dieser Zeit. Dass es schrecklich ist wenn die Mutter einer jungen Frau stirbt, ist eigentlich jedem klar, außer vielleicht der Tochter selbst, denn Mütter können sehr anstrengend sein, wenn sie selber gerade erwachsen werden wollen. Aber für Rose ist das anders, der Tod trifft sie mit aller Gewalt und sie zieht sich von allem zurück, was ihr früher wichtig gewesen ist, von ihrer Musik, ihren Freunden, vom Training bei den Cheerleadern und auch von ihrem Freund Chris, dessen Nähe sie kaum noch ertragen kann, alles wird kalt gestellt. Aber die Mutter hat vorgesorgt, am Tag der Beerdigung findet Rose im Kleiderschrank ihrer Mutter eine braune Papiertüte mit der Aufschrift "Roses Survival Kit", eine Tüte mit einigen Gegenständen, die auf symbolische Weise der geliebten Tochter den Abschied ermöglichen sollen. Und von nun an ist Rose beschäftigt, in vielen kleinen Schritten fängt sie an wirklich erwachsen zu werden, und am Ende des Weges findet sich eine junge Frau, die auf ihren eigenen Beinen steht und damit ihren ganz eigenen Weg ins Leben betreten kann. Es gab zwar viele Missverständnisse und Enttäuschungen bis dahin, und vor allem, es brauchte seine Zeit, aber es gelingt, und ist damit für alle jungen Mädchen, die Mütter verlieren, die sie wirklich alleine lassen, eine echte Fibel das Leben zu lernen. Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)
show more

About Donna Freitas

Donna Freitas wurde in Rhode Island geboren, studierte Spanisch und Philosophie und hat einen Doktortitel in Theologie. Neben ihrer Tätigkeit als Professorin an der Boston University veröffentlichte sie mehrere Sachbücher zum Thema Jugend und Religion und schreibt für bekannte Zeitungen und Magazine, darunter das Wall Street Journal, die Washington Post und Newsweek.
show more

Rating details

3,702 ratings
3.99 out of 5 stars
5 37% (1,370)
4 35% (1,292)
3 21% (772)
2 5% (170)
1 3% (98)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X