Werke: Volume 5

Werke: Volume 5

By (author) 

List price: US$80.00

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

The genius of Carl Friedrich Gauss (1777-1855) and the novelty of his work (published in Latin, German, and occasionally French) in areas as diverse as number theory, probability and astronomy were already widely acknowledged during his lifetime. But it took another three generations of mathematicians to reveal the true extent of his output as they studied Gauss' extensive unpublished papers and his voluminous correspondence. This posthumous twelve-volume collection of Gauss' complete works, published between 1863 and 1933, marks the culmination of their efforts and provides a fascinating account of one of the great scientific minds of the nineteenth century. Volume 5, published in 1867, covers Gauss' work on mechanics and geomagnetism. It includes expositions of his principle of least constraint and the theory of capillarity. It also contains book reviews, and a description of the aurora borealis observed in January 1831.show more

Product details

  • Electronic book text
  • CAMBRIDGE UNIVERSITY PRESS
  • Cambridge University Press (Virtual Publishing)
  • Cambridge, United Kingdom
  • German, Latin
  • 1 b/w illus.
  • 1139058266
  • 9781139058261

Table of contents

Abhandlungen: Theoria attractionis corporum sphaeroidicorum ellipticorum homogeneorum; UEber ein neues allgemeines Grundgesetz der Mechanik; Principia generalis theoriae figurae fluidorum in statu aequilibrii; Intensitas vis magneticae terrestris ad mensuram absolutam revocata; Allgemeine Theorie des Erdmagnetismus; Allgemeine Theorie des Erdmagnetismus; Allgemeine Lehrsatze in Beziehung auf die im verkehrten Verhaltuisse des Quadrats der Entfernung wirkenden Anziehungs- und Abstossungs-Krafte; Dioptrische Untersuchungen; Anzeigen eigner Abhandlungen: Theoria attractionis corporum sphaeroidicorum ellipticorum homogeneorum; Principia generalia theoriae figurae fluidorum in statu aequilibrii; Intensitas vis magneticae terrestris ad mensuram absolutam revocata; Allgemeine Lehrsatze in Beziehung auf die im verkehrten Verhaltnisse u.s.w.; Dioptrische Untersuchungen; Verschiedene Aufsatze uber Magnetismus: Erdmagnetismus und Magnetometer; Einleitung fur die Zeitschrift: Resultate u.s.w.; Ein neues Hulfsmittel fur die magnetischen Beobachtungen; UEber ein neues, zunanachst zur unmittelbaren Beobachtung der Veranderungen in der Intensitat des horizontalen Theils des Erdmagnetismus bestimmten Instruments; Anleitung zur Bestimmung der Schwingungsdauer einer Magnetnadel; UEber ein Mittel die Beobachtung von Ablenkungen zu erleichtern; Zur bestimmung der Constanten des Bifilarmagnetometers; Vorschriften zur Bestimmung der magnetischen Wirkung, welche ein Magnetstab in der Ferne ausubt; UEber die Anwendung des Magnetometers zur Bestimmung der absoluten Declination; Beobachtungen der magnetischen Inclination in Gottingen; Aufsatze uber verschiedene Gegenstande der mathematischen Physik; Fundamentalgleichungen fur die Bewegung schwerer Korper auf der rotirenden Erde; UEber die achromatischen Doppelobjective besonders in 'Rucksicht der vollkommenern Aufhebung der Farbenzersteuung; Brief an Brandes uber denselben Gegenstand; Berichtigung der Stellung der Schneiden einer Waage; Physicalische Beobachtungen; Nordlicht am 7. Januar 1831; Magnetisches Observatorium im Gottingen; Beobachtungen der magnetischen Variation in Gottingen und Leipzig; Magnetisches Observatorium in Gottingen; Beobachtungen der magnetischen Variation in Copenhagen und Mailand; Magnetisches Observatorium in Gottingen; Das in den Beobachtungsterminen anzuwendende Verfahren; Auszug aus dreijahrigen taglichen Beobachtungen der magnetischen Declination zu Gottingen; Erlauterungen zu den Terminszeichnungen und den Beobachtungszahlen; Erlauterungen zu den Terminszeichnungen und den Beobachtungszahlen; Der magnetische Sudpol der Erde; Anzeigen nicht eigner Schriften Benzenberg. UEber die Daltonsche Theorie; Fischer. Kunstliche Magnete; Resultate aus den Beobachtungen des magnetischen Vereins; Gerling. Einrichtung des mathematisch-physicalischen Instituts; Nachlass: Zur Electrodynamik; UEber Kugelfunctionen; Zum Gebrauch des Comparators; Allgemeine Formeln fur die Wirkung eines leuchtenden Punkts P auf einen Punkt p; Bemerkungen; Steindrucktafel zur Theorie des Erdmagnetismus.show more