Weltgeschichte; Achte Neu Bearbeitete, Bis Auf Die Gegenwart Fortgefuhrte Ausgabe. Herausgegeben Von Adolf Schmidt. Mit Der Fortsetzung Von Eduard Arn

Weltgeschichte; Achte Neu Bearbeitete, Bis Auf Die Gegenwart Fortgefuhrte Ausgabe. Herausgegeben Von Adolf Schmidt. Mit Der Fortsetzung Von Eduard Arn

By (author) 

List price: US$30.42

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1860 edition. Excerpt: ...sich, das heilige Gesetz des Ahuramasda der Welt zu lehren; und so geht denn, da die Welt nicht im Stande ist, den Anfechtungen der bosen Geister zu widerstehen, die goldene Zeit wieder unter. Indem nun die Uebel uber die Menschen hereinbrechen, sinden diese noch einen gewissen Schutz an den grossen Heroen, dem Thraotaona und dem Kereapa, welche die schlimmsten Damonen abwehren. Aber das Paradies ist dennoch verloren, und die Welt verfallt dem Unheil, bis endlich Zoroaster auftritt und, nachholend was Iima versaumte, das Gesetz des Ahuramasda der Welt verkundet. Die Heroen der iranischen Sage von Iima bis zum Konig Manoschihir, einem Nachkommen des Thraetaona, werden vom Zendavesta unter dem Namen der Paradatha (Pischdadier) d. h. der zuerst Geschaffenen" zusammengefasst. Erst mit den Nachfolgern des Manoschihir beginnt die historische Tradition Baktriens, d. h. die Sage von den Konigen, die das Baktrische Reich grundeten, erhoben und bis zu feinem Falle beherrschten. Diese mythisch-historische Sagenwelt ist bei den ostiranischen Volkern im Laufe der Zeit reich ausgebildet worden; sie hat sich von Geschlecht zu Geschlecht fortgepflanzt, bis endlich um das Iahr 1000 n. Chr. der persische Dichter Abul Kasim Mansur von Tus, genannt Firdusi, unter dem Beistand des kunstliebenden Fursten Mahmud von Ghasna, den ganzen Schatz sammelte, und mit moglichst treuem Anschluss an die ursprungliche Ueberlieferung zu einem grossen Heldengedicht, Schahnkme, verarbeitete. Die mythischen Heroen und ihre Thaten sind hier noch mehr vermenschlicht worden, als im Zendavesta; Iima, der machtige Konig von Iran, wird ubermuthig, und darum von deshow more

Product details

  • Paperback | 222 pages
  • 189 x 246 x 12mm | 404g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236496566
  • 9781236496560