Weltgeschichte (2 )

Weltgeschichte (2 )

By (author) 

List price: US$17.18

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1900 edition. Auszug: ...die Mutter, die Gattin, die Schwester, ein Schage Ighnlein und zwei Tochter des Dareios sielen den Mazedoniern in die Hande. Der Sieger ubernachtete im persischen Konigszelt. Alexander benahm sich edelmuthig gegen die Gefangenen, trostete die Frauen, die den Dareios fur todi hielten, durch die Versicherung, dass er noch lebe, und sicherte ihnen koniglichen Rang und Titel und entsprechende Behandlung zu. Die Gemahlin des Dareios galt fur die schonste Frau in Asien, Alexander beruhrte sie nicht, sie ward vor frechen Blicken geschutzt, nicht als ob sie im Lager, sondern im Tempel und heiligen Frauengemach bewacht wurde,"') sagt Plutarch. Die Griechen und Makedonicr hingegen brachten am andern Tag am Pinaros ein feierliches Dankopfcr. Tie Folgen dieses Sieges sind merkwurdig. Der Glaube an den Untergang des Perserreichcs und die Bewunderung und der Schreck vor Alexander wurden allgemein. und d'e Damaskos, wohin Alexander den Parmenion mit einer Heere? merfung abthcilung gesandt hatte, ward ohne Widerstand mit einem grossen Schatz und siedle" vielen vornehmen gefangenen Persern ubergeben. Kolesyrien huldigte. Die beruhmte Stadt Ar ad os ubersandte Alexander einen goldenen Kranz und ergab sich mit allen zu ihr gehorigen Stadten. Byblos folgte dem Beispiel: die Sidonier luden Alexander ein, in ihre Stadt zu kommen. Wahrend der Make A"' donier siegreich vordrang, erhielt er ein Schreiben von Dareios, das ihm fur nag den Frieden den Besitz Vorder-Asiens anbot. Alexander erwiderte, dass er, zum TareioZ Obcrfeldherrn der Griechen bestellt, ..show more

Product details

  • Paperback | 554 pages
  • 189 x 246 x 28mm | 975g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236902661
  • 9781236902665