War for Talents

War for Talents : Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten

Edited by 

List price: US$69.64

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Talente werden knapp. Der demografische Wandel lässt bereits heute die Zahl der auf dem Arbeitsmarkt verfügbaren Talente stagnieren und dieser Trend wird sich in Zukunft verschärfen. Doch was bedeutet das für Unternehmen? Drei Handlungsfelder werden immer wichtiger: Herausforderung Employer Branding: Unternehmen müssen sich künftig mehr denn je als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Herausforderung Talentmanagement: Unternehmen benötigen kreative Ansätze, mit denen sie die Besetzung wettbewerbsrelevanter Positionen mit geeigneten Kandidaten sicherstellen. Herausforderung Retention Management: Es kommt immer stärker darauf an, die richtigen Mitarbeiter zu halten, hier geht es um nichts Geringeres als das längerfristige Binden der Toptalente im Unternehmen. Die Autoren dieses Buchs nehmen umfassend zu einem virulenten Thema Stellung, welches die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen bedroht. Sie entwickeln Vorschläge, beschreiben Methoden und geben Handlungsempfehlungen für den Wettbewerb um die besten Köpfe. Vier sehr unterschiedliche Unternehmen stellen zudem ihre Erfahrungen in Form von Best-Practices vor.show more

Product details

  • Hardback | 359 pages
  • 162 x 230 x 33mm | 709g
  • Symposion Publishing GmbH
  • German
  • 1. Aufl.
  • zahlreiche
  • 3863296052
  • 9783863296056

Table of contents

Vorwort................................................................................................... 17 Einleitung................................................................................................ 19 Grundlagen Martin Werding Talente werden knapp: Der Arbeitsmarkt bis 2040.................................... 23 Einleitung.............................................................................................. 23 Die Ausgangssituation............................................................................ 25 Demografischer Wandel, Arbeitsangebot und Beschäftigung: Ein Referenzszenario.............................................................................. 28 Stellschrauben....................................................................................... 34 Perspektiven.......................................................................................... 37 Literatur................................................................................................ 40 Zusammenfassung................................................................................. 42 Friedbert Gay Talent eine Bestandsaufnahme.............................................................. 43 Einführung............................................................................................. 43 Was bedeutet Talent?............................................................................. 44 Talentmanagement................................................................................. 47 Kompetenzen innerhalb des Talentmanagements..................................... 49 Literatur................................................................................................ 58 Zusammenfassung................................................................................. 63 Nina Katrin Hansen, Sven Hauff Talentmanagement: Theoretische Grundlagen........................................... 65 Einleitung.............................................................................................. 65 Aktuelle Entwicklungen und damit verbundene Herausforderungen............. 66 Strategische Handlungsoptionen............................................................. 73 Literatur................................................................................................ 78 Zusammenfassung................................................................................. 81 Employer Branding und Unternehmenskultur Ralph Meyer, Felix Dannegger Employer Branding und Unternehmenskultur............................................. 85 Einleitung.............................................................................................. 85 Gesellschaftlicher Wandel und Unternehmenskultur.................................. 86 Unternehmenskultur und Employer Branding............................................ 88 Wie kann Unternehmenskultur wertebasiert beschrieben werden?............. 89 Wie kann die Dimension Unternehmenskultur systematisch in das Employer Branding einfließen?.................................. 97 Literatur.............................................................................................. 103 Zusammenfassung............................................................................... 104 Florian Feuser Diversität und Diversitätsmanagement................................................... 105 Einleitung............................................................................................ 105 Von der Bürgerrechtsbewegung zum Diversitätsmanagement................... 106 Gegenstand und Verständnis von Diversitätsmanagement....................... 108 Literatur.............................................................................................. 121 Zusammenfassung............................................................................... 122 René Schmidpeter Corporate Social Responsibility......................show more