Vorhalle Des Christenthums Oder Die Letzten Dinge Der Alten Welt; Ein Weltgeschichtlicher Ruckblick Auf Die Vorchristl. Religionen

Vorhalle Des Christenthums Oder Die Letzten Dinge Der Alten Welt; Ein Weltgeschichtlicher Ruckblick Auf Die Vorchristl. Religionen

By (author)  , By (author) 

List price: US$19.99

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1851 edition. Excerpt: ...(wie Euhemeros auf der Infel Vanchaia in den Infchriften des Hermes gelefen zu haben vorgab), -ihrer Wohlthaten wegen verg o ttert worden feien. Hiermit find wir bei dem Zeitpunkte angelangt, von welchem an das Volk der Hellenen mit feinen olympifchen Gottern, unter deren Walten es zu unvergleichlicher Herrlichkeit aufgebluht war, auch feine Eigenthumlichkeit und mit ihr dann ebenwohl feine politif che Selbfiftandigkeit verlor. Wahrend aber Land und Volk in wenig uber funf Decennien, feit Athen die Romer gegen Philipp (200 v, Chr.) um Hulfe gerufen, eine Beute der lessteren wurde, begannen hellenifcher Geift und hellenifche Bildung fiegreich uber Rom felbft, wie uber das uralte Aegypten und Valafiina fich zu verbreiten und den geiftigen Boden zu bereiten, aus welchem das taufendjahrige Reich der katholifchen Chriftenheit erbluhen follte, Bevor wir jedoch dem Urfprung diefes lessteren uns zuwenden, haben wir noch anzudeuten, wie auch die religiofen Weltaufcljauungen Etruriens und Roms filh geftaltet und-aufgeloft haben. I. Aufonien. 40, Wie unter den europaifchen und kleinafiatifchen Stammen griechifcher Sprache nur die Dorier und Ionier durch Sparta und Athen eine welthiftorifche Bedeutung gewonnen, fo unter den mannichfaliigen Volkerfchafien, welche nach und nach in Italien durch Vermifclfung verfchiedenartiger Einwanderer entftanden, nur die Etrurier und Romer. Ueber der Zeit, die der Gefialtung diefer beiden merkwurdigen Nationen vorausgegangen, liegt ein tiefes Dunkel, Nur foviel ifi als wahrfcheinlich ermittelt, dass Sikuler, ein Zweig arkadifcher Welasger l), zuerft die Landftrecken bewohnt, welche fich fpater ishow more

Product details

  • Paperback | 66 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 136g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236533445
  • 9781236533449