Vorübergehende Freundschaften
16%
off

Vorübergehende Freundschaften

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Zwei Männer lernen sich kennen, es knistert, es funkt, es kommt, wie es kommen muss - bei einer Freundschaft der etwas intensiveren Art. Zehn Geschichten erzählen von solchen kürzer oder länger anhaltenden Freundschaften, wobei es - und das ist das besondere - nie irgendeine ,Überdrüssigkeit' ist, die der Sache ein Ende setzt.§Da ist der amerikanische Kapitän Richard, ein imposanter Seebär, der dennoch in Marokko ausgeraubt wird und sich doch ausgerechnet in den skrupellosen Räuber verliebt.§Oder der Slawistik-Student Gregor, der ausgerechnet im Moskau des ,Kalten Krieges' der Liebe seines Lebens über den Weg läuft.§Oder Pascal, ein schwuler Lebemann aus Paris, der seine letzte emotionale Zuflucht in grenzenlosem Zynismus findet, bis er der Geister, die er rief, nicht mehr Herr zu werden vermag.§Da sind die Aussteiger Erik, Georg und Lukas.§Auf der Flucht vor drohender Vereinsamung versucht der erste sein Glück auf der kenianischen Insel Lamu - und trifft dort mit Ibrahim zusammen, einem jungen ,Rabauken', der den Mikrokosmos seiner Inselwelt noch nie verlassen hat.§Der zweite lässt sich in Marokko nieder, wo er als Komparse in einem Kreuzritter-Film das unbändige Interesse des Allround-Artisten Fuad weckt.§Und der dritte kehrt nach einem Fehlstart aus Indonesien zurück und findet sich in seiner Not als Zirkusarbeiter wieder. Und ausgerechnet dort entwickelt sich eine höchst ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem eher sensiblen Schöngeist und seinem genauen Gegenteil - einem Bodybuilder, der gerade eine langjährige Haftstrafe abgesessen hat.§Jede Geschichte ist einzigartig, fesselnd und mitreißend. Vielleicht ja, weil das meiste daran gar nicht so ,erfunden' ist, wie es den Anschein haben mag.show more

Product details

  • Paperback | 200 pages
  • 149 x 211 x 20mm | 330g
  • Himmelstürmer Verlag
  • German
  • New edition
  • 3863614941
  • 9783863614942