Von der Erschaffung des Menschen und vom Paradies

Von der Erschaffung des Menschen und vom Paradies

Illustrated by  , Translated by 

List price: US$19.89

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

Description

Der zweite Schöpfungsbericht hat schon immer - mehr als der erste - zur Illustration gereizt. Gott, der hier Jahwe Elohim heißt, schwebt nicht als der Allmächtige über allem, sondern tritt zunächst als fürsorglicher Handwerker auf: Nachdem er Adam aus Lehm getöpfert hat, setzt er ihn in seinen Garten, bildet auf dieselbe Weise alle Tiere und formt zuletzt Eva aus Adams Rippe. Und auch nach der berühmten Mahlzeit vom Baum der Erkenntnis, schon als Richter und Rächer, lässt Gott es sich nicht nehmen, Adam und Eva selbst einzukleiden. Der Mensch, ursprünglich für das Paradies bestimmt, wird vertrieben. Und so berichtet die Geschichte am Ende vom Beginn der menschlichen Zivilisation.show more

Product details

  • Pamphlet | 32 pages
  • Edition Buechergilde GmbH
  • German
  • Lim. Aufl.
  • Original-Flachdruck mit 5 Sonderfarben und einer Beilage (Poster), Fadenknotenheftung mit Schutzumschlag, limitierte Auflage.
  • 3864060745
  • 9783864060748

Review Text

ATAK im Magazin über Rotraut Susanne Berner: "Ein Grund für die aufrichtige Bewunderung ihrer Bildsprache mag auch darin liegen, dass ein solch anspruchsvolles Niveau in der deutschen Bilderbuchlandschaft sehr selten zu finden ist. Rotraut Susanne Berner liefert nicht einfach gut gemachten Standard, solides Mittelmaß, sondern gehört sozusagen in die oberste Liga. In der deutschen Kinderbuchszene, in der es Unmengen von uninspirierten, ungefährlichen, harmlosen Publikationen gibt, lässt sie das zu einer Königin werden. Umgeben von einem kleinen überschaubaren Heer Gleichrangiger wie etwa Fürst Erlbruch oder Prinz Heidelbach." Zum 25. Jubiläum ein neues Tolles Heft von der Herausgeberin Rotraut Susanne Berner. Sie illustriert die Schöpfungsgeschichte in fünf Sonderfarben. "Die Tollen Hefte sind ein wunderbares Panoptikum der aktuellen Illustratoren-Szene." (SZ)show more