Vom Fähnlein zur Fahne in den Tod

Vom Fähnlein zur Fahne in den Tod : Tagebücher und Aufzeichnungen des Leopold Schumacher (+1943), Oberleutnant zur See

  • Hardback
By (author) 

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Der Lebensweg eines jungen Mannes, der im Kriegsjahr 1917 geboren wurde und dem nächsten Krieg zum Opfer fiel, ist Thema dieses Buches. Beginnend mit den Schuljahren in Offenburg/Baden führt sein Weg zur Hitlerjugend, bis seine Auflehnung gegen Befehle zum Ausschluss führt. Dennoch ist seine Bewerbung als Offiziersanwärter bei der Kriegsmarine erfolgreich. Mit der Crew37 a durchläuft er die Ausbildung, die über Auslandsreisen zur Marineschule Mürwik führt. Als Kriegsleutnant nimmt er an den ersten Einsätzen teil, bis er zu Landkommandos als Lehrer und Ausbilder abkommandiert wird. Nach wiederholten Bemühungen um ein Frontkommando kommt er zu einem U-Boot, das im März 1943 versenkt wird. Dank der liebevollen Sorgfalt seiner Mutter, die ihren einzigen Sohn verlor, sind alle Aufzeichnungen vom Notizkalender, HJ-Unterlagen über Briefe bis zu den dienstlichen Logbüchern erhalten geblieben. Aus diesem und weiterem amtlichen Material ist ein eingehend kommentiertes Lebensbild entstanden, das vielfältige Einblicke in Werte und Verhaltensweisen sowie den geistig-kulturellen Hintergrund nicht nur eines Einzelnen ermöglicht. Die Leidenschaft für das Photographieren führte überdies zu einer großen Anzahl von Bildern, die die Etappen dieses Lebens auch im Bild wiedergeben.show more

Product details

  • Hardback | 795 pages
  • Projekte-Verlag Cornelius
  • m. zahlr. Abb.
  • 9783866345027