Vollstandiges Hauss-Haltungs-Recht

Vollstandiges Hauss-Haltungs-Recht

By (author) 

List price: US$70.48

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1716 edition. Excerpt: ...eines andern seinMeh in ein fremdes Gut getrieben, weil alsdenn nicht der Herr des Viehes, sondern derj es dahin getrieben, belanget wird; so hat es doch inAnsehung des Pfand-Rechts einerley Beschaffenheit, gnung, dass dieses Stuck Vieh dem Herrn des Guts Schaden getyan. ., l. Die dritte raison, warum die Auspfandung perrmtrirr, ist die Bestrafung der Widerspenstigkeit, wenn sich nner desjenigen, wozu er doch durch ein besonder Recht gehalten ist, halsstarriger Weise wei, ., gm.;6 Des VI. Stich V. pkttl, gert. Ob zwar ein Glaubiger ordentlicher Weise nicht berechtiget ist, durch eigenmachtige suroritat einen Schuldner, der ihm dem donrract nach zu gewissen prseltarionen verbunden ist/ auszupfanden; so leidet doch" dieses seinen Abfall (i) wenn durch ein aufgerichtetes paSum daSPfand'Recht ihm zugelassen ist. Nun tonte man wohl an der Gultigkeit eines solchen psori zweifeln, welches wider die klare Verordnung der Rechte ei nerPrivat-Person das Beftgniss zuerkennt, eines andern Sache eigenmachtiger Weise zu occupiren: Weil aber doch ein ieder nach Gefallen mit seinen Sachen schalten kan, . 5., . und ein solches pa5um, dass man durch eigene aurorirat sich einer fremden Sache anmassen kon-ne, nicht gantzlich unzulassig ist wie aus dem 5. /, s?. s'o/o. Qoler. oc. e5./. /. . Fz. zu ersehen; so wolte davor halten, dass eine solche Auspfandung in dem Fall, da der Besitzer nicht widerstunde, zulassig und gultigst, ). (2) Wenn eine Gewohnheit oder 8ram tum mit sich bringt, dass man auch denjenigen, der uns vermoge eines ccintraAs oblissirt ist, auspshow more

Product details

  • Paperback | 572 pages
  • 189 x 246 x 29mm | 1,007g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236945506
  • 9781236945501