Vollstandiger Inbegriff Der Gnaden Und Ablasse Der Erzbruderschaft Maria Von Trost Oder Der Schwarzlederner Gurtel Der Hl. Mutter Monika, Des Hl. Vaters Augustinus U. Des Hl. Nikolaus V. Tolentin

Vollstandiger Inbegriff Der Gnaden Und Ablasse Der Erzbruderschaft Maria Von Trost Oder Der Schwarzlederner Gurtel Der Hl. Mutter Monika, Des Hl. Vaters Augustinus U. Des Hl. Nikolaus V. Tolentin

By (author) 

List price: US$22.40

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1866 edition. Excerpt: ...Quadragenen, 8. 14. Endlich Stationsablass von dreissig Jahren und dreissig Quadragenen, 8 33..., ., !. j," Am 28. Dez. Fest der unschuldigen Kinder. Wegen der heil. Weihnachts-Oktav tausend Jahre And tausend Quadragenen, 8.!3. Siebenzig Jahre und siebenzig Quadragenen, . l4. Ueberdiess Vtaiionsllblass von dreissig Jahren und dreissig Quadragenen, . 33. Am 29., 30. und 31. Dezember. Wegen der heil. Weihnachts-Oktav tause.no Jahre und tausend Quadragenen, . 13, und siebenzig Jahre mit siebenzig Quadragenen, 8. 14. Dritter Abschnitt. Ablasse der sieben Kirchen Roms. Die Bruder und Schwestern der Gurtelbruderschaft, welche in den Kirchen des Augustinerordens (oder in den Vruderschastskirchen) den Erzbruderschastsaltar nebst noch sechs andern von den Obern hiezu bestimmten Altaren andachtig besuchen, erlangen alle jene Ablasse, welche man durch den Besuch der sieben privilegirten Kirchen Roms, innerhalb und ausserhalb der Stadt Roms) gewinnt, .4. Diese 7 Kirchen Roms sind solgende: I. St. Johann im Lateran, die Haupt und Mutterkirche, nicht bloss von allen Kirchen Roms, sondern auch von der ganzen Welt. II. Die St. Peterskirche im Vatikan, das Wunder der Welt. III. Die St. Paulstirche ausserhalb der Stadt. lV. St. Maria Major, ursprunglich Maria vom Schnee" genannt, die vornehmste aller LiebsrauenKirchen Roms (deren beilausig sechzig sind). V. St. Lorenz ausserhalb der Stadt. Vi. St. Sebastian ausserhalb der Stadt. Vll. Die heil. Kreuzlirche (zum heil. Kreuz in Jerusalem genannt). Einziges Kapitel Welches und wie gross die Ablasse seien, die den sieben Kirchen Roms verliehen sind.show more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 4mm | 136g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236985508
  • 9781236985507