Volkssagen Aus Pommern Und Rugen

Volkssagen Aus Pommern Und Rugen

By (author) 

List price: US$18.47

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1889 edition. Auszug: ...als hinter den brennenden Kohlen her eine schreckliche Stimme rief: Wenn du noch einmal kommst, so drehe ich dir den Hals um!" Daruber erschrak das arme Madchen so gewaltig, dass sie kaum ins Haus zurucklaufen konnte. Als sie es erreicht hatte, schlug gerade die Glocke auf dem Nikolaiturme ein Uhr, und mit dem Schlage war das Feuer im Garten verschwunden. Da entsetzte sie sich noch mehr und ging eilig in ihr Bett zuruck, wo sie aber die ganze Nacht durch kein Auge mehr zuthun konnte. Wie sie jedoch am andern Morgen an den Herd kam, lagen lauter blanke Thaler darauf, und nun erkannte sie, dass sie um Mitternacht bei dem vom Teufel bewachten Schatz gewesen sei, und dass das Licht des Vollmonds sie glauben gemacht hatte, sie hatte sich verschlasen. Temme, Voltssagen. Nr. 281. 336. Der Teufel gefangen. Es giebt fehr viele Teufel, und von denen sind die meisten in Nordhausen heimatsberechtigt. Warum?--Nun, wenn es nicht der Fall ware, so wurde dort wohl nicht so entsetzlich viel Schnavs gebrannt werden. Einst wollte solch ein Nordhauser Teufel einem Manne in Greisswald etwas anhaben. Aber da war er an den Unrechten gekommen, denn der Greisswalder war ihm an Kraften und Listen weit uberlegen und jagte ihn in die Flucht. In seiner Herzensangst schlupfte der Teufel in das Astloch einer Eiche. Hier wahnte er sich sicher, aber der Mann hatte ihn bemerkt, ergrisf einen Holzpflock und keilte damit schnell das Loch zu. So war der Teufel gefangen und sitzt auch uoch bis auf den heutigen Tag in dem Eichbaum. Mundlich aus Eldena, Kreis Greifswald. 337. Der Schatz bei Gristow. Bei dem Kirchdorf Gristow, eine Meile vonshow more

Product details

  • Paperback | 188 pages
  • 189 x 246 x 10mm | 345g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236784219
  • 9781236784216