Volkskünstlerinnen

Volkskünstlerinnen : Liesl Karlstadt, Bally Prell, Erni Singerl. Die Geschichte des Volkstümlichen ind der Unterhaltung

By (author) 

List price: US$18.74

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Sie waren die Stars bei Theateraufführungen im Volkstheater und in der »Kleinen Komödie«, spielten und sangen im »Platzl«, der damals populärsten Bühne Münchens und - im Zuge der Heimatfilmbewegung in den 1950er Jahren - bei bunten Abenden des Bayerischen Rundfunks, in Sendungen wie »WeiÃblaue Drehorgel« oder »Bayerisches Karussell«: Liesl Karlstadt, Karl Valentins legendäre Partnerin, Bally Prell, die »ewige Schönheitskönigin« von Schneizlreuth, und Erni Singerl, eine Vollblut-Komödiantin, die zum Fernsehstar wurde. Anhand der Karrieren dieser drei Volkskünstlerinnen beschreibt Andreas Koll die populäre volkstümliche Unterhaltung Münchens und Bayerns, ihre Wurzeln, ihre Prägungen und ihre Wirkungen bis heute. Wie sah die Rolle der Frau in dieser Unterhaltung aus? Was müssen Frauen mitbringen und verkörpern, um hier populär sein zu können? Im Spiegel dieser Volkskunst wird zugleich das Lebensgefühl der Münchner sichtbar, ihre Gemütslage und die gesellschaftlichen Veränderungen, denen sie ausgesetzt waren. Wie stark war die identitätsbildende und integrative Funktion der populären Unterhaltungsprogramme? Und wie haben die drei Frauen als Künstlerinnen und mittels der Rollen, die sie verkörperten, dazu beigetragen?show more

Product details

  • Paperback | 179 pages
  • 174 x 222 x 13mm | 414g
  • Allitera Verlag
  • German
  • m. 250 Abb.
  • 3865203256
  • 9783865203250