Vielleicht gab es keine Schuld

Vielleicht gab es keine Schuld

By (author) 

List price: US$17.32

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Nach dem Tod seines Vaters wächst Christopher Gelton bei seiner psychisch kranken Mutter auf. Ungewünscht, zurückgewiesen und ausgestoßen aus ihrem Leben. Von ihrem neuen Lebensgefährten wird Chris zusätzlich misshandelt. Das Jugendamt wird schließlich auf den Jungen aufmerksam und findet ihn mit schweren Verletzungen am Kopf, im Gesicht und am gesamten Körper unter seinem Bett kauernd vor. Er wird in einem Heim für schwererziehbare Kinder untergebracht. Dort lernt Chris den Jugendpsychologen Bob Koman kennen. Dieser fordert den Jungen auf, sein Leben in einem Buch festzuhalten. Als Bob das Buch liest, wird er in den Sog einer unglaublichen und zugleich gefährlichen Geschichte gezogen ...show more

Product details

  • Paperback | 359 pages
  • 126 x 190 x 32mm | 397g
  • Pro Business
  • German
  • 1., Aufl.
  • 3863863410
  • 9783863863418

About Marion Schreiner

Ich komme aus einer kleinen Stadt zwischen Düsseldorf und Köln. Seit meinem 10. Lebensjahr schreibe ich mit viel Leidenschaft Geschichten. Es gibt mir die Balance im Leben, die meinen Geist und meine Seele gesund halten. Mein Wunsch, Journalismus zu studieren und Drehbuchautorin zu werden, erfüllte sich leider nicht. Aber das hinderte mich nicht, meinen Weg zu gehen. 1995 erschienen meine ersten zwei Romane, 2009 ein Sachbuch über meiner Ausreise nach Kanada und 2010 startete ich dann richtig mit einer Trilogie durch. Der erste Teil Die Scheune erhielt auf Anhieb eine Lesung auf der Leipziger Buchmesse. Ein Jahr später erschien Das blaue Haus und erhielt ebenfalls eine Lesung in Leipzig. Mit der Buchausgabe Vielleicht gab es keine Schuld endet die Reihe. Ich habe versucht, mich mit Menschen auseinanderzusetzen, die einst Opfer waren und dadurch an psychischen Störungen oder Krankheiten litten. Während des Schreibens habe ich mich in sie hineinversetzt und Szene für Szene entstehen lassen, selbst unwissend darüber, was herauskommen würde. Viele Leser berichten über ein "Filmerlebnis", wenn sie meine Bücher lesen. Auch Emails und öffentliche Rezensionen lassen darauf schließen, dass mir eine gute Mischung von Spannung und Information gelungen ist. Wer mehr über mich erfahren möchte, kann meine Website besuchen: www. marionschreiner.com Ich nehme Sie mit auf eine Zeitreise durch mein Leben und gebe Ihnen Einblicke, die die Inhalte meiner Bücher erklären.show more