Versuche Einer Neuen Theorie Des Geldes - Mit Besonderer Rucksicht Auf Grossbritannien
25%
off

Versuche Einer Neuen Theorie Des Geldes - Mit Besonderer Rucksicht Auf Grossbritannien

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Adam Muller (1779 bis 1829) war Philosoph, Diplomat, Wirtschafts- und Staatstheoretiker. Uberlegungen zu Geld und Wahrung hatten den "romantischen Vielzweck-Publizisten" (Der SPIEGEL) schon ein Leben lang beschaftigt. Bereits in seinem weltberuhmten Hauptwerk Elemente der Staatskunst," hatte er in zahlreichen Kapiteln uber Wahrungsfragen nachgedacht. Die 1816 zum ersten Mal erschienenen Versuche einer neuen Theorie des Geldes. Mit besonderer Rucksicht auf Grossbritannien" sind als systematische Ausarbeitung dieser Reflexionen zu verstehen. Mullers auffallig anglophile und antiliberale Geld- und Wirtschaftstheorie ist vor dem Hintergrund des Ende des 18. Jahrhunderts zur einzigen Weltmacht gewordenen Britischen Empire zu lesen. In einer Zeit in der der Merkantilismus und die Wirtschaftstheorie von Adam Smith die alles dominierenden Schulen waren, stellte Muller mit seiner fruhdialektischen Metapher der Kugel eine der wenigen ernstzunehmenden Gegenentwurfe dar."show more

Product details

  • Paperback | 286 pages
  • 119.89 x 189.99 x 18.03mm | 340.19g
  • Severus
  • United States
  • German
  • Überarbeitete Neuauflage oder hochwertiger Nachdruck eines Werkes vor 1945
  • black & white illustrations
  • 3863470621
  • 9783863470623