Vermögensgesetz
13%
off

Vermögensgesetz : Rechtsstand: November 2009

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Selbst nahezu 20 Jahre seit Herstellung der Einheit Deutschlands sind zahlreiche Anträge auf Wiedergutmachung für im Gebiet der ehemaligen DDR erlittenes Unrecht nicht erledigt. Eine instruktive Einführung von Rechtsanwalt Dr. Johannes Wasmuth stellt die Grundzüge des für Unrecht in DDR und SBZ geltenden Wiedergutmachungsrechts systematisch zusammengefasst dar. Ein ausführliches Sachregister ermöglicht den raschen Zugriff. Enthalten sind u.a.: - Einigungsvertrag (Auszug) - Vermögensgesetz - Grundstücksverkehrsordnung - Entschädigungsgesetz - Ausgleichsleistungsgesetz - Flächenerwerbsverordnung - NS-Verfolgtenentschädigungsgesetz - Vermögenszuordnungsgesetz - EGBGB (Auszug) - Sachenrechtsbereinigungsgesetz (Auszug) - Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz - Verwaltungsrechtliches Rehabilitierungsgesetz Mit der Neuauflage ist die Textausgabe auf den Stand von Oktober 2009 gebracht worden. Dabei wurden insbesondere die Änderungen durch - das Flächenerwerbsänderungsgesetz und - das Dritte Gesetz zur Änderung des Opferentschädigungsgesesetzes berücksichtigt. Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Ämter zur Regelung offener Vermögensfragen, Rehabilitierungsbehörden, Kommunen und jeden, dem vermögensrechtliche Ansprüchen zustehen oder der solchen ausgesetzt ist.show more

Product details

  • Paperback | 370 pages
  • 125 x 193 x 28mm | 350g
  • Beck C. H.
  • German
  • 3. Auflage.
  • 3406600026
  • 9783406600029