Vererbungslehre nach Mendel - dominante, rezessive und kodominante Vererbung
11%
off

Vererbungslehre nach Mendel - dominante, rezessive und kodominante Vererbung

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Vererbungslehre nach Mendel erklärt, wie sich Eigenschaften von einer Generation auf die Nachkommen vererben. Der Film erklärt, wer Gregor Mendel war, und zeigt seine Lehre anhand von Erbsen. Die Vererbung unter natürlichen und künstlichen Bedingungen wird erläutert, und es wird gezeigt, wie sich reinerbige und mischerbige Exemplare unterscheiden.Die drei Vererbungsregeln werden erklärt. Die erste ist die Uniformitätsregel. Sie gilt für die erste Generation und besagt, dass die Exemplare alle gleich aussehen, jedes zweite aber neue Allele hat. Eines ist immer dominant, das andere rezessiv. In der nächsten Generation sorgt die Spaltungsregel für unterschiedliche Phänotypen, und das Gesetz von der Unabhängigkeit der Allele besagt, dass die Allele frei kombinierbar und unabhängig vererbbar sind.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.
show more

Product details

  • DVD video
  • 139 x 190 x 15mm | 76g
  • German
  • 3956570545
  • 9783956570544