Untersuchung Des Kommunalen Abfallaufkommens Der Industrielander

Untersuchung Des Kommunalen Abfallaufkommens Der Industrielander

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universitat Greifswald (Institut fur Politik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Umwelt und Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht die Einflussfaktoren auf das kommunale Abfallaufkommen von 21 OECD-Staaten aus dem Jahr 2005. Es erfolgt eine quantitativ vergleichende Querschnittsanalyse. Das Ergebnis zeigt, dass nur das BIP pro Kopf einen signifikanten Einfluss hat - je hoher das BIP, desto hoher das kommunale Abfallaufkommen. Keinen signifikanten Einfluss hingegen haben die Variablen, Umweltbewusstsein, Bevolkerungsdichte, Umweltbewegungen, Neokoporatismus und Regierungsparteien. Es ergibt sich die Schlussfolgerung, dass insbesondere bei den Landern mit einem hohen BIP pro Kopf ein Umdenken von Industrie, Gewerbe und auch jedem einzelnen Konsumierenden erfolgen muss, zum einen um den schadlichen Auswirkungen eines hohen Abfallaufkommens entgegen zu wirken und zum anderen um immer knapper werdende Ressourcen zu schonen.
show more

Product details

  • Paperback | 28 pages
  • 148 x 210 x 2mm | 50g
  • German
  • 1. Auflage.
  • Illustrations, black and white
  • 3656374066
  • 9783656374060