Universum Physik 7./8. Schuljahr- Gymnasium Sachsen-Anhalt - Schülerbuch

Universum Physik 7./8. Schuljahr- Gymnasium Sachsen-Anhalt - Schülerbuch

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Informationen zur Reihe:

Universum Physik -
ein neues Lehrwerk für die Sekundarstufe I.

Zur Konzeption
Universum Physik
ist Lehr- und Arbeitsbuch - mit eindeutigem Lehrbuch-Schwerpunkt, was sich im "3+1"-Konzept widerspiegelt: Auf drei Informationsseiten
folgt eine Materialseite
mit Materialien zum Üben und Vorschlägen zum selbstständigen Experimentieren.

Das Lehrwerk bringt Schülerinnen und Schülern in verständlicher Weise nahe, wie die Welt aus physikalischer Sicht "funktioniert". Es gibt Orientierung innerhalb der Fachwissenschaft und trägt zum Verständnis der Umwelt bei.

Universum Physik
zeichnet sich aus durch eine

klare Struktur und Gedankenführung,
ausführliche Entwicklung der physikalischen Denk- und Arbeitsweise,
für Schüler/innen verständliche Sprache,
behutsame Entwicklung von Fachbegriffen,
ausgewogene Auswahl von Inhalten.
Aufbau

Das Lehrbuch hat eine fachsystematische Struktur.

Jedes Hauptkapitel startet mit einer Einstiegs-Doppelseite
, die den Inhalt des Kapitels vorstellt. Ein reizvolles Fotomotiv weckt die Lust auf mehr.
Die Informationsseiten
beginnen mit einem großen Einstiegsbild, das den Bezug zwischen physikalischem Inhalt und der Lebenswelt der Schüler/innen herstellt. Ein kurzer Einstiegstext nimmt das Thema auf und leitet durch eine Frage oder eine Problemstellung auf den Haupttext über. Die physikalische Arbeitsweise, insbesondere das Wechselspiel zwischen Vermutung und Experiment, spiegelt sich im Vorgehen wider. Klare, übersichtliche Abbildungen unterstützen den Lernprozess.
Merksätze
fassen Zwischenergebnisse prägnant zusammen.
Blickpunkte
zeigen neue Kontextbezüge auf. Sie ermöglichen vielfältige Anwendungen und fächerübergreifende Bezüge.
Die Methodenseiten
stellen wichtige Arbeitsmethoden der Physik dar und unterstützen so den Erwerb prozessbezogener Kompetenzen.
Aufgaben
auf den Inhaltsseiten liefern Übungsmaterial zur Reproduktion und Reorganisation.
Die Versuche auf den Materialseiten
können die Schüler/innen selbstständig durchführen. Die materialgebundenen Aufgaben decken alle drei Anforderungsniveaus ab.
Am Ende eines Hauptkapitels fasst das Grundwissen
zentrale Inhalte zusammen. Eine Aufstellung der bis dahin erworbenen Kompetenzen ergänzt diese Doppelseite.
Lösungen zum Schülerbuch

Didaktische Hinweise und Erläuterungen, Lösungen zu den Aufgaben, Hinweise und Lösungsansätze zu den Schülerexperimenten der Materialseiten

Kopiervorlagen

Arbeitsblätter, Anleitungen für Schülerversuche, Lösungen mit Hinweisen zum Einsatz der Kopiervorlagen, Lernhilfen, Zusatzinformationen für Lehrer/innen

Informationen zum Titel:

Jedes Hauptkapitel startet mit einer Einstiegs-Doppelseite
, die den Inhalt des Kapitels vorstellt. Ein reizvolles Fotomotiv weckt die Lust auf mehr.
Die Informationsseiten
beginnen mit einem großen Einstiegsbild, das den Bezug zwischen physikalischem Inhalt und der Lebenswelt der Schüler/innen herstellt. Ein kurzer Einstiegstext nimmt das Thema auf und leitet durch eine Frage oder eine Problemstellung auf den Haupttext über. Die physikalische Arbeitsweise, insbesondere das Wechselspiel zwischen Vermutung und Experiment, spiegelt sich im Vorgehen wider. Klare, übersichtliche Abbildungen unterstützen den Lernprozess.
Merksätze
fassen Zwischenergebnisse prägnant zusammen.
Blickpunkte
zeigen neue Kontextbezüge auf. Sie ermöglichen vielfältige Anwendungen und fächerübergreifende Bezüge. Informationen zum Titel:

Jedes Hauptkapitel startet mit einer Einstiegs-Doppelseite
, die den Inhalt des Kapitels vorstellt. Ein reizvolles Fotomotiv weckt die Lust auf mehr.
Die Informationsseiten
beginnen mit einem großen Einstiegsbild, das den Bezug zwischen physikalischem Inhalt und der Lebenswelt der Schüler/innen herstellt. Ein kurzer Einstiegstext nimmt das Thema auf und leitet durch eine Frage oder eine Problemstellung auf den Haupttext über. Die physikalische Arbeitsweise, insbesondere das Wechselspiel zwischen Vermutung und Experiment, spiegelt sich im Vorgehen wider. Klare, übersichtliche Abbildungen unterstützen den Lernprozess.
Merksätze
fassen Zwischenergebnisse prägnant zusammen.
Blickpunkte
zeigen neue Kontextbezüge auf. Sie ermöglichen vielfältige Anwendungen und fächerübergreifende Bezüge.
Die Methodenseiten
stellen wichtige Arbeitsmethoden der Physik dar und unterstützen so den Erwerb prozessbezogener Kompetenzen.
Aufgaben
auf den Inhaltsseiten liefern Übungsmaterial zur Reproduktion und Reorganisation.
Die Versuche auf den Materialseiten
können die Schüler/innen selbstständig durchführen. Die materialgebundenen Aufgaben decken alle drei Anforderungsniveaus ab.
Am Ende eines Hauptkapitels fasst das Grundwissen
zentrale Inhalte zusammen. Eine Aufstellung der bis dahin erworbenen Kompetenzen ergänzt diese Doppelseite.

Informationen zur Reihe:

Universum Physik -
ein neues Lehrwerk für die Sekundarstufe I.

Zur Konzeption
Universum Physik
ist Lehr- und Arbeitsbuch - mit eindeutigem Lehrbuch-Schwerpunkt, was sich im 3+1-
Konzept widerspiegelt: Auf drei Informationsseiten
folgt eine Materialseite
mit Materialien zum Üben und Vorschlägen zum selbstständigen Experimentieren.

Das Lehrwerk bringt Schülerinnen und Schülern in verständlicher Weise nahe, wie die Welt aus physikalischer Sicht "funktioniert". Es gibt Orientierung innerhalb der Fachwissenschaft und trägt zum Verständnis der Umwelt bei.

Universum Physik
zeichnet sich aus durch eine

klare Struktur und Gedankenführung,
ausführliche Entwicklung der physikalischen Denk- und Arbeitsweise,
für Schüler/innen verständliche Sprache,
behutsame Entwicklung von Fachbegriffen,
ausgewogene Auswahl von Inhalten.
Aufbau

Das Lehrbuch hat eine fachsystematische Struktur.

Jedes Hauptkapitel startet mit einer Einstiegs-Doppelseite
, die den Inhalt des Kapitels vorstellt. Ein reizvolles Fotomotiv weckt die Lust auf mehr.
Die Informationsseiten
beginnen mit einem großen Einstiegsbild, das den Bezug zwischen physikalischem Inhalt und der Lebenswelt der Schüler/innen herstellt. Ein kurzer Einstiegstext nimmt das Thema auf und leitet durch eine Frage oder eine Problemstellung auf den Haupttext über. Die physikalische Arbeitsweise, insbesondere das Wechselspiel zwischen Vermutung und Experiment, spiegelt sich im Vorgehen wider. Klare, übersichtliche Abbildungen unterstützen den Lernprozess.
Merksätze
fassen Zwischenergebnisse prägnant zusammen.
Blickpunkte
zeigen neue Kontextbezüge auf. Sie ermöglichen vielfältige Anwendungen und fächerübergreifende Bezüge.
Die Methodenseiten
stellen wichtige Arbeitsmethoden der Physik dar und unterstützen so den Erwerb prozessbezogener Kompetenzen.
Aufgaben
auf den Inhaltsseiten liefern Übungsmaterial zur Reproduktion und Reorganisation.
Die Versuche auf den Materialseiten
können die Schüler/innen selbstständig durchführen. Die materialgebundene
show more

Product details

  • Hardback | 192 pages
  • 195 x 266 x 15mm | 541g
  • German
  • zahlreiche Abbildungen
  • 3064202340
  • 9783064202344