Unerkannte Sunden Der Welt; Sammt Einem Bericht, Von Den Sunden Der Menschen Nach Ihrem Tode Volume 2

Unerkannte Sunden Der Welt; Sammt Einem Bericht, Von Den Sunden Der Menschen Nach Ihrem Tode Volume 2

By (author) 

List price: US$39.17

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1705 edition. Excerpt: ...Und wie offt horen wir / dass mancher SeeRauber / ehe er sich gefangen giebet / sich lieber selber sammt seinen Schiff in die Luffr sprenget? Diese Leute halten dafur / dieses sey kein Selbst-Mord: Es sey so viel als thue es der Feind/oder sie mussen es aus Roth thun/ damit sie nicht dem Feinde in die Hande kommen / und seine Sclaven werden / wodurch der Feind nur i-gestar wird: Mein diese Ursache entvprGOtt gar nichr. Saul hat emschlecht Lob in der H. Schrifft/ dass er sich selbst erwurget hac / er war ohne diss ein Gottloser / von dem nichts als Untugend kommen kunte. Das Exempel Rhazts ei. nes Elresten der Juden / taugt auch nichts/ der sich selbst motte erstechen/und als er sich vtcherecht getroffen / sich von der Mauer fturtzte/und endlich seine Darme aus dem Leibe riss / und sie unter die Kriegs-Knechte warff. ESwardas keine ilobliche sondern unmenschliche That / und weil der Meister des andern Buchs der Maccabeer so unverstandig gewesen/ und diese That gelobet/ wirdsein Buch billig als ein alber Buch verwrffen/dass es nicht unter die Haupt-Bucher der heiligen Schrifft gezehlec wird. Die Siege!der alten Kirchen-Lehrer mussallessekbleiben: Invtto Domino no ett aen6um e Karione vit Kujus: Matt HS nicht ohne des HErrn willen denjeni gen Posten verlaffen / den uns der HErr indieftmLebenvertrauet hat. Es ist besftr du leidest alles/ was dir der Feind anthut/als dass du dich selber codtest Denn ohneGOttes willen tonte der Feind dich nicht Merwindenund gefangen nehmen. Last dich nun GOTT in solche Gefahr gera Zz 5 hen/ then / und du wilst auffeine ftlche unnaturliche und von GOcc niemahls erlshow more

Product details

  • Paperback | 270 pages
  • 189 x 246 x 14mm | 485g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236952464
  • 9781236952462