Uber Deutsche Orthographie; Erster Theil. (Programm Mit Schulnachrichten)

Uber Deutsche Orthographie; Erster Theil. (Programm Mit Schulnachrichten)

By (author) 

List price: US$15.85

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1848 edition. Excerpt: ... wird niemand Hugeben, daz, wenn vilerlai sprachen oder ouzsprachen vorhanden sind, ouz der Vermischung aller die beste hervorgehe; man wird sich weder die mogliche noch die notwendige mischung, am wenigsten aber den erfolg deutlich vorstellen konnen, tzumal wenn man siht, daz aller tzusiuz von fremden seit jarhunderten ez den eingebornen Obersachsen biz ouf den heutigen tag noch nicht moglich gemacht hat, ain pf tzu sprechen oder z und, b und p, d und t von ainander tzu unterfchaiden, ja, waz noch bei weitem wichtiger ist, daz dise ouzsprache sich uber gantz Norddeutschland verbraitet, und zwar recht aigentlich unter den hoheren classen, tzu denen sie nach Adelung ouz Obersachsen gekommen sein soll. Den aigentlichen standpunkt Adelungs tzu beleuchten dienen ainige euzerungen desselben, ouf welche ich noch besonders oufmerksam machen mochte. Die erste sindet sich da, wo er von dem misverheltnis tzwischen den schrifttzaichen und den sprachlouten redet. Unter seinen beispilen sind ainige unverstendliche, such ainige von geringer erheblichkait; aber er tzelt ez ouch tzn den misverheltnissen, daz t und th denselben lout betzaichnen, daz e und a nicht rain ouz ainander gehalten werden, daz ss loute bald scharf, bald gedoppelt," die gedentm vocale wurden von den gcscherften bald unterschiden, bald nicht, und im ersteren falle geschehe ez ouf verschidene art, so daz aa und ah, --ee, eh und ah, --ih, ie und y jedezmal nur ainerlai lout betzaichneten. Er hat recht, diz sind allez groze misstende in unserer orthographie, tzu deren beseitigung lerer wie schriftsteller, vor allen aber grammatiker berufen sind. Waz sagt aber Adelung dazu? Folgendez: Dieses Missverhaltnis.show more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 1mm | 64g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236964454
  • 9781236964458