Turnen Mit Style

Turnen Mit Style : Le Parkour Als Moglichkeit, Um Das Turnen Fur Schuler Im Schulsport Ansprechender Zu Gestalten

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Sollten wir das Turnen im Schulunterricht anders - namlich entsprechend der Jugendkultur - verpacken? Ausgehend von dieser Frage versucht der Autor mit der Planung und Umsetzung einer Unterrichtseinheit zur Trendsportart Le Parkour', die Voraussetzung zu schaffen, das Turnen fur die Schuler im Unterricht attraktiver zu gestalten. Im Verlauf der Arbeit geht er dabei zunachst auf die Geschichte des Turnens und seine Stellung im Sportunterricht ein. Daran schliesst sich die Darlegung der Begrundungen an, warum sich gerade die Trendsportart Le Parkour' anbietet, um den Schulern einen anderen Weg zum Turnen zu zeigen. In der dann durchgefuhrten Unterrichtseinheit wurde versucht, das Turnen durch Le Parkour' fur die Jugendlichen ansprechender zu gestalten, als es mit dem klassischen Turnunterricht in der Schule bisher gelungen ist. Mit der Prasentation einzelner Stunden soll deutlich werden, welche Inhalte von Le Parkour' von den Schulern als besonders attraktiv und motivierend wahrgenommen werden. Durch eine zu Beginn und am Ende der Einheit durchgefuhrte Befragung mit Hilfe eines Fragebogens, stellt der Autor abschliessend in der Gesamtreflexion der Einheit das Ergebnis seiner Unterrichtseinheit vor. Ziel der Arbeit soll es nicht sein, den Wert des Gerateturnens fur die Schuler zu verringern, sondern im Gegenteil, andere, neue Methoden und Moglichkeiten, die die Trendsportart Le Parkour' fur das Turnen bietet, aufzuzeigeshow more

Product details

  • Paperback | 46 pages
  • 154.94 x 219.96 x 2.54mm | 113.4g
  • Bachelor + Master Publishing.
  • Hamburg, Germany
  • English, German
  • 1. Aufl.
  • black & white illustrations
  • 3863412729
  • 9783863412722

About Maik Hillbrunner

Maik Hillbrunner studierte Lehramt für Sport und Musik an der JLU Gießen. Im Jahr 2010 beendete er dieses mit dem 1. Staatsexamen. Im Rahmen der 2. Staatsexamensprüfung entstand diese schriftliche Arbeit im Fachschwerpunkt Sport.show more