Tradition Und Mythe; Ein Beitrag Zur Historischen Kritik Der Kanonischen Evangelien Uberhaupt Wie Insbesondere Zur Wurdignung Des Mytischen Idealismus Im Leben Jesu Von Strau

Tradition Und Mythe; Ein Beitrag Zur Historischen Kritik Der Kanonischen Evangelien Uberhaupt Wie Insbesondere Zur Wurdignung Des Mytischen Idealismus Im Leben Jesu Von Strau

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1837 edition. Excerpt: ...die lose, compilatorische, aphoristische Form; nirgend Prag 'matismus, Zusammenhang, naturliche, freie, wohlklin. gende Uebergange, geglatteter Styl, nur massige Chronologie, wie es doch ein aus schriftlichen Quellen oder aus eigner Anschauung geschopftes Geschichtswerk nicht init sich bringt. Wo Lukas schriftliche Quellen vor sich hatte (z. B. Cap. 1 u. 2), verfahrt er historisch, d. h. er erzahlt im Zusammenhange und in Uebersichtlichkeit. Aber der-Gang der Evangelien _istselten durch die Geschichte bestimmt; das lehren die Abweichungen in der Anordnung ( . 33 f.) im Allgemeinen, aber auch im Be isondern. Z. B. Joh. 8, 59. wird erzahlt, dass Jesus, um nicht gesteinigt zu werden, mitten durch die Juden, zum Tempel hinausging; dann fahrt der Erzahler 9, 1. fort: und Jesus ging voruber," worauf, die Heilung eines Blinden erfolgt, da doch nach 8, 59. Jesus sich verbarg. Matth. 4, 25. sagt: es sey Jesu aus Galilaa eine Volksmenge gefolgt, und das sey geschehen gleich zu Anfange von Jesu Auftreten; _darauf folgt die Bergrede. Allein sollte das Gerucht von Jesu weithin erschallen, so musste erst Vieles vorhergehen (vgl. 7, 28. 11. 9, 35.), daher Mark. 1, 21._u. Luk. 4, 31. hier mehr historisch verfahren. Man erkennt aus solchen Incongruitaten den willkurlichen, abschweifenden, bald vorwarts, bald ruckwarts gehenden Weg der Tradition. Dieselbe ergiebt sich auch aus der Ve gleichung des nen: Jesu Taufe, Versuchung und Ruckkehrinachssfia sondern erst Versuchung, dann Taufe," wie Johannes u. Mark. 2; 1-1 2. die Geschichte vom Gjchtbruchigen erzahlen, und darauf die Berufung des Matthaus, sq..show more

Product details

  • Paperback | 44 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 95g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236847008
  • 9781236847003