Tombleson's Thames

Tombleson's Thames

By (author) 

List price: US$14.14

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1834 edition. Excerpt: ... wie wir mit dem Flusse fortschreiten, wird unsere Aufmerksamkeit zuerst auf die Kuppel der Oxforder Sternwarte gerichtet; dann auf den Dom der Christus Kirche, die wohlgebaute Spitze von St. Mary, jene der Allerheiligen Kirche, den Magdalenen Thurm, mit seinen wolkenreichenden Zacken, Merton College, und andere gleichen Rufes, welche sich dem Auge aufdrangen, bis wo die Aussicht durch den Shotover Hugel geschlossen wird. Jetzt theilt sich der Strom in verschiedene Kanale, die sich jedoch wieder vereinigen, ehe sie die Stadt verlassen. Der Hauptstrom wendet seinen engen Lauf rechts, und erreicht bald High-Bridge, in jener Gegend South oder Botley Bridge genannt; sie bildet einen der Haupteingange der Stadt. Sie besteht aus drei steinernen Bogen. Ihr erster Name war Hythe Bridge. Hythe bedeutet auf sachsich einen kleinen Hafen. Der Strom benetzt in seinem gekrummten Laufe die westlichen Grenzen der Stadt: rechts sind immer noch Wiesen, links ist die Pfarrkirche St. Thomas, und der graue, einsame, runde Thurm des Oxforder Schlosses. Die Kirche wurde 1141, durch die Chorherren von Osney gegrundet, und kurzlich, nebst ihrem befestigten Thurme ausgebessert. Nahe bei dem Flusse, erhob sich einst in dieser Pfarre, die prachtige Abtei Osney, oder Ouseney, mit allem Stolz gothischer Baukunst. Allein der Ruf ihrer Reichthumer und glanzenden Gastfreiheit scheint beinah mit jenen verschwunden zu seyn, welche die ersten besassen und die letzte ausubten. Der Name Ouseney leitet naturlich auf die Vermuthung, dass er von der Lage der Abtei an der Ouse, oder Usa, entlehnt war, und mag die Meinung bestatigen, die wir am Anfange dieses Werks ausserten, die ursprungliche Benennung...show more

Product details

  • Paperback | 48 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 104g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236492072
  • 9781236492074