Theoretisch Und Praktische Darstellung Uber Das Aussergerichtliche Verfahren in Rechnungsangelegenheiten Oder Grundliche Anleitung Zum Rechnungswesen Im Allgemeinen, Zur Ablage Und Abnahme

Theoretisch Und Praktische Darstellung Uber Das Aussergerichtliche Verfahren in Rechnungsangelegenheiten Oder Grundliche Anleitung Zum Rechnungswesen Im Allgemeinen, Zur Ablage Und Abnahme

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1827 edition. Excerpt: ... und Komptabilitat; allein, indem sie im Allgemeinen den Zustand des laufenden Dienstes in seinen einzelnen Bestandtheilen zum Gegenstande ihrer Prufung haben, unterscheiden sie sich wesentlich von allgemeinen Amtsliquidationen, wodurch vollig in Unordnung gerathene Aemter wieder auf einen richtigen Bestand zuruckgefuhrt werden mussen, fo wie von speziellen Amtsuntersuchungen, welche bereits entdeckte Verbrechen nach ihrer Art und ihrem Umfange zu erheben, und die rechtsformlichen Beweise hiefur herzustellen haben. Desswegen hat eine allgemeine Amtsbisitations-Kommission ihr Verfahren auf eine summarische aber sichere Erhebung des Zustandes der Verwaltung nach ihren wesentlichen Bestandtheilen zu beschranken, und eine spezielle Untersuchung der sich bezeigenden Unordnungen und Unrichtigkeiten dem Ermessen des Gutsherrn oder dessen Stellvertreter . zu unterstellen. III. Von dem Benehmen eines Visirations-Kommissairs uberhaupt. Wenn es einerseits Pflicht des Visitations-Kommissairs ist, dem Beamten mit gebuhrender Achtung und Humanitat zu begegnen, und sich aller ihm nicht zustehenden Vorwurfe, Ahndungen oder Anzuglichketten zu enthalten; so geziemt ihm andererseits, das ihm ubertragene Geschaft mit Ernst, Anstand und Wurde zu vollziehen, stets den vorgesetzten Zweck der Visitation ohne Nebenabsichten und Rucksichten zu verfolgen; der Kommissair hat Alles zu vermeiden, was als Grund einer besondern Veebindlichkeit gegrn den zu visitirenden Beamten gelten, und zu einer unerlaubten Nachsicht verleiten konnte, wesshalb es sich von selbst versteht, dass der Kommissair weder Kost noch Wohnung bey dem Beamten annehme, noch sonst sichshow more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 2mm | 86g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236992075
  • 9781236992079