Terror Geheimdienste Und Buergerrechte

Terror Geheimdienste Und Buergerrechte : Terrorimusbekaempfung: Notwendig Und Problematisch

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Ihr Smart-TV als Spion fur die NSA, digitale Radios und PCs als Ohren fur den groen Bruder. Die Snowden-Dokumente, die der Autor zitiert, lassen um die Burgerrechte furchten.Ich will in diesem Buch einige Beispiele dafur geben, was passiert, wenn FBI, NSA, CIA, MI 6 und die englische Polizei, die Anti-Terrorgesetze eng auslegen und bei jeder Gelegenheit anwenden. Ich habe dazu nicht nur die Dokumente, die von Edward Snowden freigegeben wurden untersucht, sondern auch die Publikationen von amerikanischen und britischen Menschenrechts - und Burgerrechtebewegungen. Weiter will ich die Auswirkungen auf Demokratie und Freiheit untersuchen, wieweit diese die Bekampfung des islamistischen Wahnsinns die Werte einer freien Gesellschaft einschranken kann. Auerdem scheint es einen Wertewandel zu geben, wie man an der Anwendung von Folter in Guantanamo erkennen kann. Der Einsatz von Drohnen mit dem Risiko, Unschuldige zu treffen, ist ein weiteres Indiz dafur. Dazu kommen noch die Erkenntnisse uber die Auswirkungen der Drohneneinsatze und die Anwendung von Folter. In Deutschland sind viele dieser Quellen noch nicht weit verbreitet. Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass wir unsere freiheitlichen Gesellschaften vor Terrorismus bewahren mussen, doch sollten wir die Kosten dafur nicht aus den Augen verlieren. Dieses Buch will Beispiele dafur aufzeigen, was geschehen kann, wenn weitreichende Eingriffe in die Privatsphare vollzogen werden, aus oft nichtigem Anlass, wenn etwa Kleinkinder schon auf schwarzen Listen der Fluggesellschaften landen und ihre Eltern nicht fliegen durfen. Viele Menschen in den USA und auch in England wurden von solchen ubereifrigen Anwendungen bestehender Gesetze empfindlich betroffen. Der Autor beschreibt die Folgen des Terrorismus und seiner Bekampfung auf drei Demokratien: die USA, England und die BRD. Wie sehr gefahrden die durchaus berechtigten Sorgen und Manahmen die Freiheits - und Burgerrechte? Der Autor will aufzeigen. Wie vorsichtig wir bei der notwendigen Bekampfung des Terrorismus vorgehen mussen, wenn wir nicht eines Tages in einer Art DDR leben wollen. Das Beispiel USA zeigt eine Auswuchse zur Zeit der G. W. Bush - Regierung, wie Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe zu Verdachtigen werden und viele Jahre im Gefangnis verbringen. Lesen sie von NSA - Mitarbeitern, die millionenteure Computer dazu benutzen, das Liebesleben ihrer Ex zu beobachten. England hat auch seine hysterischen Auswuchse erlebt. Harmlose Spinner und ahnungslose Angler wurden mit den Methoden der Terrorismusbekampfung verfolgt, Studenten wegen ihrer Examensarbeit viele Tage zu Verhoren an unbekannten Orten festgehalten. Deutschland hat auch so seine Erfahrungen mit leicht ubertriebenen Eifer der Sicherheitsbehorden. Da werden tausende Handys angezapft und Geruchsproben wie einst in der DDR genommen. Wohin fuhrt uns das, wohin fuhren uns die Terroristen? Diese Fragen unterliegen den Betrachtungen des Autors, der viele Vorfalle in den drei Landern recherchiert hat. Viele Quellentexte aus den USA und England sind in Deutschland bis heute relative unbekannt. Lassen Sie sich uberraschen.show more

Product details

  • Paperback | 292 pages
  • 152.4 x 228.6 x 18.54mm | 508.02g
  • Createspace Independent Publishing Platform
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1507882270
  • 9781507882276