Summarien Oder Grundliche Auslegung Uber Die Gantze Heil. Schrifft Alten Und Neuen Testamentes, Wie Auch Uber Die Sogenannten Apocrypha, Samt Nutzlicher Unterweisung Zum Heilsamen Gebrauch Im Glauben, Lieben Und Leiden; Mit Volume 4

Summarien Oder Grundliche Auslegung Uber Die Gantze Heil. Schrifft Alten Und Neuen Testamentes, Wie Auch Uber Die Sogenannten Apocrypha, Samt Nutzlicher Unterweisung Zum Heilsamen Gebrauch Im Glauben, Lieben Und Leiden; Mit Volume 4

By (author) 

List price: US$52.28

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1709 edition. Excerpt: ...Be, reinesWort darinne geprediget und gelehrt wer, lagerung der Stadt Jerusalem, Alte und Zun, de, und der wahre Gottesdienst in rechter ge, Reiche und Arme haben erfahren mussen; Ubung bleibe; wie hingegen kein grosser Elend denen Sauglingen sey vor Durst die Zunge am seyn kan, als wenn solches alles zustohret wird; Gaumen oder Rachen geklebet; die Mutter ha, dahero denn Jeremias uber solcher Zerstoh, den sie nicht saugen konnen, und haben mussen rung am ersten und meisten hier klaget. Und unbarmhertziger seyn als die Drachen, die ihre wenn solche Kirchen schon nicht mit Gold und Bruste ihren Jungen reichen. Andere Kinder Silber gezieret sind, wie der Tempel zu Zeru-haben Brod geheischet, aber niemand habe eS salem, so ist doch GOttes Wort und der wahre ihnen geben konnen; die zuvor auf Kussen zu Gottesdienst uber alles Silber, Gold, und fein Tische in seidenen Kleidern gesessen, und nur das Gold. Daher sagt David: Die Rede des niedlichste und allerbeste gegessen, die mussen in HErrn ist lauter, wie durchlautert Silber in er-Koth auf der Gassen liegen, und vor Hunger denen Tiegel bewahrt siebenmahl, Psalm 12, verschmachten. Die Nazaraer, die von we, 7. Das Gesetz deines Mundes ist mir lie, gen ihres Gelubdes sich von allen unreinen Sa, der denn viel tausend Stuck Gold und Silber, chen enthalten musten, und daher hupsch und PsttlM 119, 72. Darum wir zusehen sol-schon waren, die styn vor Hunger so schwartz!n, dass wir durch Verachtung gottlichen und scheusslich worden, dass Mansie nicht mehr geken. gekennethabe. Sodoma, die Stadt, die Plotz-le Tage herrlich und in Freuden leben, und kost, lich umgekehretshow more

Product details

  • Paperback | 396 pages
  • 189 x 246 x 21mm | 703g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236914988
  • 9781236914989