Studien zur Frankfurter Geschichte Band 57

Studien zur Frankfurter Geschichte Band 57 : Moderne städtische Imagepolitik in Frankfurt am Main, Wiesbaden und Offenbach

By (author) 

List price: US$41.38

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Städtische Werbung, Ausstellungs- und Kongressförderung und die unzähligen städtischen Feierlichkeiten waren offensichtlicher Teil eines Ende des 19. Jahrhunderts entstehenden neuen Verständnis städtischer Politik. Nicht allein die materielle Realität einer Stadt an und für sich, deren Bausubstanz und Infrastruktur, war nunmehr Gegenstand städtischer Politik, sondern auch deren Wahrnehmung und Produktion. Am Beispiel der Städte Frankfurt am Main, Offenbach am Main und Wiesbaden versucht der Autor, die Entstehung der modernen städtischen Imagepolitik und des hinter dieser stehenden neuen Verständnisses städtischer Politik nachzuzeichnen. Es zeigt sich, dass die moderne städtische Imagepoltik lange vor dem postmodernen Stadtmarketing im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts entstand, sich zugleich aber deren Genese in den verschiedenen Städten sehr unterschiedlich gestaltet.show more

Product details

  • Hardback | 448 pages
  • 179 x 247 x 37mm | 1,163g
  • Kramer, Waldemar Verlag
  • Kramer im Marixverlag
  • German
  • 3865396712
  • 9783865396716