Strukturanalyse Der "elfes-Konstruktion"

Strukturanalyse Der "elfes-Konstruktion"

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Dieses Buch befasst sich mit der "Elfes-Konstruktion", einer Figur aus der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, die es ermoeglicht, verschiedenste Verfassungsverstoesse als Grundrechtsverletzungen geltend zu machen. Statt eine weitere interpretative Herleitung zu entwerfen, nutzt der Autor deskriptive Methoden wie die Strukturanalyse und die Analyse von Bedeutungsmoeglichkeiten, deren generelle Vorzugswurdigkeit er begrundet. Dabei stutzt er sich auf Arbeiten "Kelsens" sowie Erwagungen zur Sprachtheorie. Der Autor analysiert insbesondere die logisch-semantischen Strukturen der "Elfes-Konstruktion" in ihren verschiedenen Varianten. Er zeigt auf, dass deren Rechtsfolgen auf die prozessuale Ebene beschrankt sind und dass das Verfassungsrecht weitere der "Elfes-Konstruktion" vergleichbare Strukturen aufweist.
show more

Product details

  • Paperback | 314 pages
  • 148 x 210 x 22mm | 409g
  • Bern, Switzerland
  • German
  • New edition
  • New
  • 3 Abb.
  • 3631769229
  • 9783631769225

Table of contents

Methodische Grundlagen - Grundlegende Kategorien für die Strukturanalyse - Die Elfes-Bedingung als Tatbestandselement des Art. 2 Abs. 1 GG - Die Elfes-Bedingung als Tatbestandselement weiterer Grundrechte - Die Rechtsfolgen der Elfes-Bedingung - Die Elfes-Bedingung als mögliche Bedeutung des Verfassungstextes - Politischer Ausblick
show more

About Martin Russell Varga

Martin Russell Varga studierte Jura an der Universitat Tubingen und war dort anschliessend als wissenschaftlicher Mitarbeiter tatig. Nach dem Rechtsreferendariat in Mainz arbeitete er als Referent beim Sozialverband VdK. Derzeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einem Mitglied des Bundestages tatig.
show more