Struktur, Vermarktung und Probleme der Freilichtmuseen in Deutschland
18%
off

Struktur, Vermarktung und Probleme der Freilichtmuseen in Deutschland : Eine Studie zur Verbesserung der Marktposition

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Museumslandschaft in Deutschland ist im Wandel. Vielfach geringer werdende Budgets und steigende Unterhaltungsansprüche der Menschen zwingen Museen zu einem Spagat zwischen Bildungsauftrag und Eventmarketing. Vor diesem Hintergrund wurde eine Ist-Analyse der Freilichtmuseumslandschaft in Deutschland erarbeitet, um daraus Vorschläge für eine Verbesserung der Marktposition abzuleiten. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde die derzeitige Struktur der Freilichtmuseen, deren Konkurrenzsituation und deren wirtschaftliche Lage untersucht. Die regionale Einbindung der Freilichtmuseen und die Einbindung in das Stadtmarketing unter besonderer Berücksichtigung eines Living History Ansatzes wurden ebenfalls thematisiert. Ebenso spielen das kulturelle Angebot der Region sowie die Frage, ob der Standort in einer Touristenregion die Marktposition beeinflusst, eine Rolle. Um diese Daten zu erhalten, wurde eine umfangreiche empirische Untersuchung aller deutschen Freilichtmuseen durchgeführt. Hierauf aufbauend wurde ein 'Modelltyp' eines optimalen Freilichtmuseums entwickelt sowie Managementempfehlungen und strukturpolitische Anregungen formuliert. Die mit dieser Arbeit erstmalig gewonnenen Informationen in so umfangreicher Form stellen für Theorie und Praxis des Museumsmarketing eine bedeutende Grundlage dar. Für Freilichtmuseen ist sie ein wichtiger und wertvoller Ratgeber.show more

Product details

  • Paperback | 307 pages
  • 148 x 212 x 20mm | 400g
  • Hampp, Rainer
  • German
  • 1. Aufl.
  • 6 schwarz-weiÃe Abbildungen
  • 3866182236
  • 9783866182233

Table of contents

1;Geleitwort;8§2;Vorwort des Herausgebers;10§3;Vorwort der Verfasserin;12§4;Inhaltsübersicht;14§5;Inhaltsverzeichnis;16§6;Abkürzungsverzeichnis;18§7;Abbildungsverzeichnis;19§8;Tabellenverzeichnis;20§9;1 Einleitung;22§9.1;1.1 Problemstellung und Abgrenzung;22§9.2;1.2 Stand der Forschung;25§9.3;1.3 Zielsetzung der Untersuchung;30§9.4;1.4 Wissenschaftliche Methodik;30§9.5;1.5 Gang der Untersuchung;32§10;2 Konzeptionelle Grundlagen;34§10.1;2.1 Museumswissenschaften;34§10.2;2.2 Museumspädagogik;39§10.3;2.3 Marketing;45§10.4;2.4 Exkurs: Living History;66§10.5;2.5 Kundenbindungsmanagement;75§11;3 Bezugsrahmen für eine Strukturanalyse;84§11.1;3.1 Kernbegriffe;84§11.2;3.2 Freilichtmuseen;88§11.3;3.3 Museumslandschaft in Deutschland;93§11.4;3.4 Historische Entwicklung;100§12;4 Strukturanalyse für Freilichtmuseen;104§12.1;4.1 Marktanalyse;104§12.2;4.2 Umfeldanalyse;124§12.3;4.3 Stadtmarketing;139§13;5 Empirische Untersuchung und Analyse der Ergebnisse;148§13.1;5.1 Entwicklung eines Hypothesengerüstes;148§13.2;5.2 Empirische Untersuchung;154§13.3;5.3 Ergebnisse der empirischen Untersuchung;163§14;6 Zusammenführung der Ergebnisse aus Theorie und Praxis;248§14.1;6.1 Managementempfehlungen;248§14.2;6.2 'Modelltyp' eines optimalen Freilichtmuseums unter Berück-sichtigung der konzeptionellen und empirischen Untersu-chungsergebnisse;256§14.3;6.3 Strukturpolitische Anregungen;261§15;7 Zusammenfassung, kritische Würdigung und weiterer Forschungsbedarf;262§15.1;7.1 Zusammenfassung;262§15.2;7.2 Kritische Würdigung;264§15.3;7.3 Weiterer Forschungsbedarf;265§16;Literaturverzeichnis;266§16.1;Monografien;266§16.2;Sammelbände;271§16.3;Zeitungen und Zeitschriften;278§16.4;Internet-Quellen;280§16.5;Sonstiges;280§17;Anhang;282show more