Status und Professionalisierung des Personalmanagements und dessen Einfluss auf den Unternehmenserfolg
18%
off

Status und Professionalisierung des Personalmanagements und dessen Einfluss auf den Unternehmenserfolg

By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Der Stellenwert des Personalmanagements wird im betrieblichen Alltag wie auch in der Forschung höchst ambivalent bewertet. Seit Mitte der 1990er Jahre ist bekannt, dass zusammenhängende und gleich ausgerichtete Personalpraktiken den Unternehmenserfolg positiv beeinflussen. Unumstritten ist daher der Erfolgsbeitrag von personalwirtschaftlichen Instrumenten. Doch ist das allein eine Rechtfertigung, dem Personalmanagement im Unternehmen einen hohen Stellenwert einzuräumen? Um den Zusammenhang des Unternehmenserfolges mit dem Status des Personalmanagements zu erklären, muss auch der Länderkontext mit einbezogen werden. Zur Aufschlüsselung der Wirktrajektorien eignen sich hervorragend Deutschland und Großbritannien als die zwei entgegengesetzten Pole der europäischen Wirtschaft. Die Arbeit gibt Anhaltspunkte dafür, wann dem Personalmanagement ein Status eingeräumt werden kann. Vor allem setzt die Untersuchung das Personalmanagement in Relation zu einer der wichtigsten Größen im betrieblichen Alltag: dem Unternehmenserfolg.show more

Product details

  • Paperback | 432 pages
  • 146 x 210 x 28mm | 557.92g
  • Hampp, Rainer
  • German
  • 34 schwarz-weiße Abbildungen, 36 schwarz-weiße Tabellen
  • 3866186568
  • 9783866186569

About Frederik Kolster

Frederik Kolster, Jahrgang 1980, studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik und der Vertiefung Strategische Unternehmensführung an der Universität Paderborn sowie an der Graduate School der EWHA University in Seoul/Süd-Korea. Es folgten weitere DAAD unterstützte Auslandsaufenthalte sowie die Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Makroökonomie und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Paderborn. / Vera Homann-Kania, Jahrgang 1961, studierte Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Betriebliche Personal- und Bildungsforschung an der Universität Paderborn und der University of Illinois (DAAD Stipendium). Die Tätigkeit am Lehrstuhl für Personalwirtschaft als Wissenschaftliche Mitarbeiterin sowie langjährige Stabs- und Führungspositionen im Personalmanagement bei einer großen internationalen Bank folgten. Im Dezember 2010 wurden beide an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn zum Dr. rer. pol. promoviert.show more