Soziale Arbeit in Selbstzeugnissen

Soziale Arbeit in Selbstzeugnissen

  • Book
Other primary creator  , Other primary creator 

List price: US$42.18

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Zehn Autorinnen und Autoren, alle in herausragender Position an der Entwicklung der Sozialen Arbeit im 20. Jahrhundert beteiligt, berichten von sich und von ihrem reichen Arbeitsleben. Es sind dies: Hildegard Bechtler, Teresa Bock, Elfriede Eilers, Anne Fromman, Wilhelm Klüsche, C. Wolfgang Müller Hans Pfaffenberger, Martin Scherpner, Heinrich Schiller und Walter Thorun. In sehr persönlichen Zeugnissen zeichnen sie den stürmischen Entwicklungsprozess der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, beginnend in der Zeit des Nationalsozialismus, über einen Zeitraum von mehr als sechs Jahrzehnten nach, beschreiben ihren individuellen Zugang zur Sozialen Arbeit, nehmen Bezug zum gegenwärtigen Stand der Professionalisierung und zur Etablierung einer eigenständigen Wissenschaft der Sozialen Arbeit. Die Berichte lassen den Leser teilhaben an der engen Verbindung von persönlicher Entwicklung und erlebter Berufsgeschichte. Die Lektüre vermag vieles, was heute in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit selbstverständlich scheint, näher zu erläutern, zu erklären, nachvollziehbar zu machen. Zugleich werden aber auch die sich aktuell abzeichnenden Umbrüche und Weiterentwicklungen des Berufsstandes deutlich.
show more

Product details

  • Book | 365 pages
  • United States
  • 3784112137
  • 9783784112138