Sounds of Europe
25%
off

Sounds of Europe

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Der Gitarrist Django Reinhardt war einer der ersten, der spielte, wie sonst kein Amerikaner. Ab den Sechzigern wurdendie Eigenständigkeiten häufiger, mit denen sich die Europäer von den einstigen Vorbildern absetzten. Heute gelten Skandinavien, Frankreich, Italien, aber auch Berlin als wichtige Zentren einer improvisierenden Musik, für die Flamenco, Gypsy Sound oder Musette ebenso als Inspiration dient wie Swing, Bebop oder Blues. Und die mit Künstlern wie ichard Galliano, Gianluigi Trovesi oder Maria João eigenständige Stilisten mit viel Überzeugungskraft hervorgebracht hat.show more

Product details

  • CD-Audio
  • 127 x 149 x 18mm | 81g
  • Süddeutsche Zeitung
  • German
  • Beil.: Booklet (12 S.)
  • 386615948X
  • 9783866159488

Table of contents

Aus dem Inhalt: 01 Django Reinhardt: Nuages 02 Martial Solal: Just Friends 03 Trio Töykeät: End Of The First Set 04 Richard Galliano Quartet: Fou Rire 05 Michel Petrucciani: Looking Up 06 Gerardo Núnez: Sancti Petri (Rumba) 07 David Linx & Diederik Wissels: Bandarkah 08 Maria Joao: Em Tao Pouco Tempo Escureceu Tanto 09 Louis Sclavis, Aldo Romano & Henri Texier: Annobon 10 Bugge Wesseltoft: Existence 11 Nils Petter Molvaer: Ligotage (Single Version) 12 Esbjörn Svensson Trio: From Gagarin's Point Of View 13 Rolf Kühn & Joachim Kühn: Walk 14 Albert Mangelsdorff Quintett: Flower Dream 15 Mangus Hjorth Trio: Good Fridey 16 Gianluigi Trovesi & Gianni Coccia: Tre Bimbi Di Campagnashow more