Site-specific Art im Kirchenraum
15%
off

Site-specific Art im Kirchenraum : Eine Praxistheorie

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Kirchen sind keine Galerien. Zeitgenössische Kunst eignet sich in der Regel nicht für die Ausstattung von Kirchen. Welchen Sinn es trotzdem haben kann, Kunst in Kirchen zu zeigen, entwickelt der Autor in Auseinandersetzung mit der angelsächsischen Tradition der Site-specific Art. Was bedeutet es für Künstler und Gemeinden, wenn sich Kunst kontextsensibel auf den Kirchenraum bezieht? Welche Aufschlüsse entstehen für beide Seiten, wenn Kunst temporär als fremder Gast für Kirchenräume arbeitet?show more

Product details

  • Paperback | 291 pages
  • 149 x 214 x 17mm | 385g
  • Frank & Timme
  • German
  • 20 farbige Abbildungen
  • 3865961088
  • 9783865961082