Sind wir überfordert?

Sind wir überfordert? : Schulungswege in Heilpädagogik und Sozialtherapie zwischen Selbstfindung und Dienst am andern

By (author)  , By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Product details

  • Paperback | 86 pages
  • 150 x 220 x 15mm | 134g
  • German
  • Mit Abb.
  • 3723507026
  • 9783723507025

About Michaela Glöckler

Dr. med. Michaela Glöckler, geb. 1946. Studium der Medizin in Tübingen und Marburg. Weiterbildung zur Kinderärztin am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke und an der Universitäts-Kinderklinik in Bochum. Bis 1988 Mitarbeit in der Kinderambulanz am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, schulärztliche Tätigkeit in der Rudolf-Steiner-Schule in Witten. Seit 1988 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum.

Johannes Denger, geboren 1955 in Basel (CH). Arbeit in der Psychiatriepflege. Ausbildung zum Heilpädagogen auf anthroposophischer Grundlage in Arlesheim und Dornach. Mitarbeit im Kinderheim Sonnenhof, Arlesheim. 1982-88 (und 1995 - 2001) als Klassenlehrer am Aufbau der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld beteiligt. 1988-95 Sekretär der Internationalen Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie, Dornach. In diesen Jahren Redaktion und Herausgabe der Zeitschrift Seelenpflege. Seit September 2001 als Referent für Zeitfragen und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale Arbeit in Deutschland tätig. Redaktion der Verbandszeitschrift PUNKT UND KREIS. Vorträge, Seminare und Publikationen. Dozent am Rudolf Steiner Institut für Sozialpädagogik, Kassel.
show more