Simulation von Wettbewerbsstrategien in liberalisierten Eisenbahnmärkten
19%
off

Simulation von Wettbewerbsstrategien in liberalisierten Eisenbahnmärkten : Mehrperiodige spieltheoretische Analyse von Wettbewerb im Hochgeschwindigkeitsverkehr

By (author)  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Die geplante Liberalisierung im europäischen Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) und insbesondere im Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV) stellt die Eisenbahnindustrie vor einen tiefgreifenden strukturellen Wandel. Ab 2010 wird es möglich sein, dass Bahnunternehmen zumindest auf grenzüberschreitenden Fernverkehrsstrecken (z.B. Paris-Brüssel-London) in direktem Wettbewerb gegeneinander antreten. Im Zuge der Transformation der Bahnunternehmen von im Monopol agierenden Staatsbetrieben zu im Wettbewerb stehenden global aufgestellten Wirtschaftsunternehmen betrifft eine wichtige Fragestellung das richtige strategische Verhalten in einer für diese Industrie relativ neuen Wettbewerbssituation. Diese wird in der Dissertation behandelt. Durch eine mehrperiodige spieltheoretische Analysemethodik werden hierbei unterschiedliche Wettbewerbsstrategien in verschiedenen Basisszenarien dargestellt und analysiert. Wichtige Nebenbedingungen für die Entwicklung des Modells waren die Einsetzbarkeit der Simulation in der Managementpraxis (Operationalität) sowie die Integration einer zeitlichen Dimension. Die Ergebnisse machen deutlich, dass die Möglichkeiten für einen erfolgreichen Markteintritt im SPFV mit zunehmenden Netzwerkvorteilen des Monopolisten zurückgehen. Auf der anderen Seite stellt sich heraus, dass durch frühe selbstbindende Maßnahmen, wie z.B. Kapazitätsaufbau, gute Chancen für einen Markteintritt aber auch für dessen Abwehr bestehen. Für Bahnunternehmen in Europa ist wichtig, gut auf Markteintritt und Wettbewerb vorbereitet zu sein und alle strategischen Alternativen des eigenen Unternehmens sowie potenzieller Gegenspieler zu kennen.show more

Product details

  • Paperback | 206 pages
  • 151 x 214 x 15mm | 271g
  • Hampp, Rainer
  • German
  • 54
  • 3866183178
  • 9783866183179