Siegfried und Krimhild; Die Nibelungen

Siegfried und Krimhild; Die Nibelungen

4.2 (5 ratings by Goodreads)
By (author) 

List price: US$18.65

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Es ist ein vertrauter Stoff, aber die Historie von den Nibelungen, mehr als 1500 Jahre alt, wird in diesem Buch so sprachgewaltig zum Leben erweckt, daß uns eine Zeit und eine Literatur zurückgegeben werden, die uns abhanden gekommen waren.

Es beginnt wie immer mit der Ankunft Siegfrieds auf der Rheinburg Worms und endet mit Krimhilds Rache an Etzels Hof, doch dann erzählt der Autor die Nibelungensaga ganz anders, in dem er sich als Übersetzer einer bislang verschollenen Chronik aus dem späten 5. Jahrhundert ausweist. Dieser Kunstgriff gibt ihm Gelegenheit den vermeintlich historischen Text mit vielen gelehrten Anmerkungen zu versehen, um die Geschichte dem heutigen Leser transparent zu machen.

Vorbild ist Umberto Ecos ›Der Name der Rose‹ und die Anmerkungen sind nicht in einen Anhang verpackt, sondern rot in den schwarzen Fließtext eingewoben.

»Wer also wissen möchte, wer Hagen, Gunther und Siegfried wirklich waren - bevor sie ein katholischer Mönch im 13. Jahrhundert in Verse presste, im 19. Jahrhundert Hebbel, Wagner sich ihrer bemächtigten und anschließend die Nazis sie ideologisierten - dem sei Lodemanns Neudichtung der Nibelungen nachhaltig empfohlen.« (Jochen Kienbaum)

»Vielleicht einer der wichtigsten Romane, die je geschrieben wurden, wenn es darum geht, die historische Traumatisierung der Deutschen zu verstehen.« Lutz Bunk auf ›Deutschlandradio Berlin‹
show more

Product details

  • Paperback | 889 pages
  • 134 x 209 x 30mm | 643g
  • Munchen, Germany
  • German
  • 3423133597
  • 9783423133593

Review quote

»Lodemann ist mit allen Methodenwassern gewaschen, die Rückführung der Nibelungen in ihre historischen Koordinaten übertrifft alle vergangenen Versuche an obsessiver Genauigkeit, Breite und Systematik.«
Jürgen Wertheimer, Literaturen
show more

About Jürgen Lodemann

Jürgen Lodemann, geboren 1936 in Essen, studierte Germanistik und Geographie in Freiburg. Lodemann war 30 Jahre Redakteur und Moderator beim SWR, machte Dokumentarfilme und lehrte an den Universitäten Stuttgart, Frankfurt, Marburg und Freiburg. Zuletzt erschien von ihm der Roman »Muttermord« (1999) und die Biographie »Lortzing« (2001). 1978 erhielt er den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik, 2002 für ›Siegfried und Krimhild‹ den Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar.
show more

Rating details

5 ratings
4.2 out of 5 stars
5 60% (3)
4 0% (0)
3 40% (2)
2 0% (0)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X