Siebeneichen

Siebeneichen : Turm Der Vergessenen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Fruhjahr 2010. Der Journalist Mario von Lehndorff wird in Sachsen vermisst. Urlaub und Machtgeplankel verhindern den schnellen Ermittlungsstart, doch schliesslich hat Hauptkommissar Zech, nun auch Polizeichef von Dresden, den Fall auf dem Tisch und jede Menge Arger. Nicht nur wegen der vorzeitigen Ruckreise seiner Familie von Kreta. Erste Ergebnisse fuhren die Beamten nach Siebeneichen, einem durch viele Sagen und ein auf den Mauern des ehemaligen Vorwerks des Klosters Heilig Kreuz' errichtetes Schloss bekannter Vorort von Meissen an der Elbe. Verworren gestaltet sich die Suche, weit gefachert scheinen der mogliche Taterkreis und dessen Motive. Plotzlich konnen sowohl Ereignisse rund um den Bau des alten Schlossturmes im 16. Jh. wie auch aktuelle Wirtschaftskrise, Vertuschung eines gross angelegten Bilderraubes kurz nach dem letzten Krieg, Namensschwindel wie auch Schwarzgelder auf den Caymaninseln Grund fur ungeloste Morde rund um den Turm der Vergessenen' in Vergangenheit und Gegenwart sein. Ein spannender Fall mit uberraschenden Wendungen. Ein typischer Zech'."show more

Product details

  • Paperback | 310 pages
  • 127 x 203 x 18mm | 336g
  • Createspace
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1507707444
  • 9781507707449

About Stefan Jahnke

Stefan Jahnke, Jahrgang 1967, aufgewachsen in Dresden. Nach Schlosserlehre und Militardienst erfolgreiches Diplomstudium im Maschinenbau an der TU Dresden. Sprachtraining und Mitarbeit in einer Werbeagentur sudlich von London rundeten die Ausbildung ab. Anstellungen in IT- und Entwicklungsbereichen der Verlagsbranche folgten Leitung und Beteiligung an einer Bildungseinrichtung in Sachsen sowie leitende Forschungs- und Entwicklungsaufgaben bei einem der grossten Reprografen Deutschlands. Die Lust zum Schreiben entdeckte Stefan Jahnke bereits mit 14 Jahren. Inspiriert von Abenteuer- und Jugendromanen verfasste er heute noch unveroffentlichte Erzahlungen im Stil von Cooper, Gerstacker und May. Seine Erfahrungen in Verlags-, Bildungs- und Unternehmensmanagement inspirierten ihn wieder zum Schreiben, diesmal von historischen Romanen, Thrillern zur Wirtschaftskriminalitat in den Jahren nach der Wiedervereinigung Deutschlands und Berichten uber seine ihn pragenden Erlebnisse jener Zeit. Aufgrund der regimekritischen Ausrichtung seiner Familie blieben ihm vor 1990 im Ostteil Deutschlands ein angestrebtes Studium der Germanistik und die Ubersiedlung in die Freiheit verwehrt. Stefan Jahnke lebt mit seiner Familie in Dresden und Radebeul."show more