Schriften Des Vereins Fur Sachsen Meiningische Geschichte Und Landeskunde (31-32 )

Schriften Des Vereins Fur Sachsen Meiningische Geschichte Und Landeskunde (31-32 )

List price: US$13.06

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1898 edition. Auszug: ...Dieses mit den frankischen Einrichtungen der gesamten Hand und der Verfangenschaft aufs engste in Verbindung stehende Recht wurde aus seinem Zusammenhang herausgerissen und in ein System eingesugt, das auf ganz entgegengesetzten Grundlagen beruhte. Dass hierdurch zu Widerspruchen herausgesordert wird, dass die Rechtssatze dieses Instituts vielfach nicht zu denen der ubrigen Systeme passen, liegt auf der Hand. Gerade die einseitige Berucksichtigung der Grundteilung ist es gewesen, die in der Litteratur der H. L. O. in der Regel eine richtige Beurteilung des Systems der H. L. O. verhindert und ein falsches Bild hiervon gegeben hat. Uber die wichtigsten guterrechtlichen Bestimmungen der L. O. mag nun im einzelnen noch folgendes angesuhrt werden. Der Fundamentalsatz fur das Rechtsverhaltnis wahrend der Ehe lasst sich auf das sachsische Recht zuruckfuhren. Die Vorschrift der L. O. III 2 np. 3 1 Nach beschehenem Kirchgang und Beyschlaffen soll der Mann von wegen der Eheschuld alles zugebrachten Heyrath-auch andern Guts so der Frauen zustehend Ehe aufererbt und zukommen, zu Latein dons, xsiapberus, ein gewaltiger Besitzer, Nieser und Vorsteher sein" giebt nichts anderes als den Grundsatz des Sachsenspiegels I 31,2 wieder: Soeuve eil insu vik mmt, s MWim d iu sin Hovers al ir gut to reektsr voi-muutsop. Hiernach bildet--im Gegensatz zum bisherigenZRecht--jetzt das Vermogen des Mannes und der Frau zwei getrennte Mafsen; jeder Ehegatte bleibt Eigentumer seines Vermogens, der Mann hat die Verwaltung und Nutzniessung am Vermogen deshow more

Product details

  • Paperback | 48 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 104g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236802012
  • 9781236802019