Sammtliche Werke; In Sorgfaltigen Und Vollstandigen Uebertragungen. Japhet, Der Einen Vater Sucht Volume 2

Sammtliche Werke; In Sorgfaltigen Und Vollstandigen Uebertragungen. Japhet, Der Einen Vater Sucht Volume 2

List price: US$22.41

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1843 edition. Excerpt: ... Kophagus die fammtlichen Papiere zufammen, legte fie in eine Schachtel und fuhr mit mir in das Hotel zuruck. Den an'dern Tag war er mit allen feinen Gefchafien fertig. Am dritten entfchloss er fich nach England zuruckzukehren; ich begleitete ihn.an den Strand und fah dem davonfegelnden Schiffe noch eine ganze Stunde nach, denn es trug eine Sammlung von Dokumenten, worin meine nubezwingliche Eiubildungskrafi den Gegenfiand meiner eifrigfien Forfchungen, das Geheimniss meiner Geburt, enthalten glaubte. Der Schla-f hatte mich bis zum andern Morgen etwas nuchterner gemacht und ich entfchloss mich jesst, Erkundigungen anzufiellen, wo Sir Heury De 'Clare oder Melchior, der er nach meiner Meinung befiimmt feyn musste, zu finden fey. Ich klingelte dem Kellner, den ich nach ihm fragte; er gab--mir auf der Stelle die gewunfchte Antwort, und was noch mehr war, Sir Heury's Adrefie, Mount-Cafile, Connemara/ mit der Frage, wann ich dahin aufzubrechen gedenke. Erfi fpater fiel es mir als ein feltfamer Umfiand auf, dass er fo bekannt mit der Adreffe war, fie auf einer Karte befass, ja und dass er fogar um meine Abficht, dahin zu gehen, wusste. Ich nahm die Karte mit dem Aufirage, mir bis zum andern Morgen in aller Fruhe Pferde zu befiellen, dann felzte ich mich und fchrieb Harcourt, den ich von meinen Fortfchritten in Kenntuiss fesste; noch ausfuhrlicher berichtete ich Herrn Mafierton; endlich fchloss ich Harcourt's Briefe noch einige Zeilen an Timothy bei, den ich bat mir feine Begebenheiten bei den Zigennern kund zu thun. Nach Tifche machte ich mein Gepacke fertig, zahlte meine Rechnung und ging, nicht eben ungern, zu Bette, Mit Tagshow more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 5mm | 172g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 123697736X
  • 9781236977366