Sammtliche Schriften (11, PT. 1 )

Sammtliche Schriften (11, PT. 1 )

By (author) 

List price: US$18.07

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1857 edition. Auszug: ...Bilder waren also jene mit Rauch bedeckte (fumosse iniossine) und bei) den Begrabnissen gebrauchte Bilder. Ich sollte glauben, der einzige Unistand vom offentlichen Herumtragen derselben, hatte auch jede Vermuthung, dass es bossirtc Bilder gewesen waren, verhindern sollen." Dieser zweyte Grund sagt nicht viel mehr, als der erste. Sie grunden sich beyde auf der Dauer und Leichtigkeit, welche die Ahucnbilder gehabt, und haben mussen; zwey Eigenschaften, die sich nicht an in Wachs bossirtcn Bildern, wohl aber an enkaustischen Gemalden finden konnen. So meint Herr Klotz, Aber, wie ich schon gesagt habe, die Dauer war weder das Einzige noch das Erste, was die Romer an ihren Ahnenbildern verlangten. Sie verlangten etwas, was die enkaustischen Gemalde eben so wenig gewahre konnten, als die Bilder in Marmor und Erz. An dieses hat Herr Klotz gar nicht gedacht, und scheint auch nicht den geringsten Begriff zu haben, wie und wodurch es zu erlangen war. Man soll es bald horen. Beylausig nur noch ein Wort von den Beweisstellen des Herrn Klotz. Die alten Schriftsteller, sagt er, melden nns, dass diese Bilder sich sehr lange erhalten haben." Welche Schriftsteller? Wo?--Zwey davon, Cicero und Seneka, nennen diese Bilder /uma imgMes; und die andern zwey, Ovid und Jnvenal, reier cers. Als ob nicht auch in Wachs bossirtc Bilder so lange dauern konnten, bis sie ranchricht wurden! Das heisst, sich auch die Weichheit und Verganglichkeit des Wachses gar zu gross vorstellen, wenn man glaubt, dass keine bossishow more

Product details

  • Paperback | 156 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 290g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236991702
  • 9781236991706