Sammlung Der Oberstrichterlichen Plenar-Beschlusse in Burgerlichen Rechtsstreitigkeiten Und Der Erkenntnisse Uber Competenz-Konflikte Zwischen Gerichts- Und Verwaltungsbehorden Volume 3

Sammlung Der Oberstrichterlichen Plenar-Beschlusse in Burgerlichen Rechtsstreitigkeiten Und Der Erkenntnisse Uber Competenz-Konflikte Zwischen Gerichts- Und Verwaltungsbehorden Volume 3

By (author) 

List price: US$28.05

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1860 edition. Excerpt: ...worden war. Demzufolge erfheinen hier die Gerichte zuftandig. Alfo geurtheilt und verkundet in offentlihen Sissung des oberften Gerihtshofes am 23.April 1862, wobei zugegen waren: l. Oberappellationsgerichts-Prafident v. Lehner; Minifterialrath v. S ch n b er tz Oberappellations-Gerichtsrath Gresbeckz Minifterialrath v. Koh; Oberappellationsgerichts-Rath v. Sch mid; Minifterialrath Nusslerz Oberappellatious-Gerihtsrath )r. Knappe; General-Staatsanwalt Staatsrath 1)!: v. Kiliani; und OberappeliationsGerichtsfekretar Mayer. (Unterfchrieben find: ) v.Lehner Mayer. Die grosse Mehrzahl der Zehentpflickztigeir auf Niederwerrner-Markuttg hatte fich mit der zu (74 grosszehent-und zu 7/5 kleinzeheittberechtigten freiherrlieh von ONunfteFf-hen Gutsherrfehaft auf Euerbacl) uber das Zehentfixitm verftandigi, nur eine fehr geringe Minderheit-Sanneh No rd fch i ld und Genoffen-die Herftellung insbefondere des Kleinzehentfirums anf gefesslich vorgezeichnetem Wege beantragt, welche fich, da der Kleinzehent, auf welchem die Laft ruhte, der Gemeinde Niederwerren zwei Zuchtftiere und einen Zuchteber zu halten, feit dem Jahre 1823 der Gemeinde gegen Uebernahme diefer Laft uberlaffen gewefeit, in Ermanglnng rechnnngsmassiger Ertragsnachweifung nur durch Schatzung ermoglichen liess. Das Refultat der vom k. Landgerichte Werneck als Diftrictspolizeibehorde angeordneten Schatzung entfprach der Gntsverwaltung nicht, und es wurde auf ihre Berufung diefelbe als der erforderlichen Motivirnttg ganzlich entbehrend durch Erkenntniss des k. Appellationsgeriohts von Unterfranken und Afchaffettburg verworfen, fo dass eine neue Sshow more

Product details

  • Paperback | 164 pages
  • 189 x 246 x 9mm | 304g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236913981
  • 9781236913982