Rowohlt Bildmonographien: Morike, Eduard

Rowohlt Bildmonographien: Morike, Eduard

By (author) 

List price: US$10.22

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Er wurde als Sohn des Stadt- und Amtsarztes Karl Friedrich Mörike und seiner Frau Charlotte Dorothea, geb. Beyer, am 8. September 1804 in Ludwigsburg geboren und eine Woche später auf den Namen Eduard Friedrich getauft. Die Familie, die zwei Mohren im Wappen führte, stammte väterlicherseits aus der Mark Brandenburg, wo zu Anfang des 17. Jahrhunderts ein Holzhändler namens Andreas Mörike, ansässig in der Domstadt Havelberg, nachgewiesen werden kann. Sein Enkel Bartholomäus, geboren 1665, ist es dann gewesen, der als junger Mensch nach Süden ausgewandert ist und sich in Neuenstadt an der Linde, im sogenannten schwäbischen Unterland, niedergelassen hat. Dort wird er zum Ahnherrn einer in Württemberg weitverzweigten Sippe, die es durch Begabung, Energie und Heiratsglück zu bürgerlichen Ehren bringt.show more

Product details

  • Paperback | 192 pages
  • 148.6 x 214.1 x 18.5mm | 177g
  • Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH
  • Reinbek, Germany
  • German
  • 12. Aufl.
  • Zahlreiche Bilddokumente
  • 3499501759
  • 9783499501753